Sendungsverfolgung Menü

Die Sendung konnte nicht zugestellt werden, da der Empfänger (Firma/Büro/Praxis) geschlossen hat.

Das Paket ist vermutlich an einen gewerblichen Empfänger adressiert. Wie im Paketstatus aufgelistet, kann es sich beispielsweise um eine Firma, ein Bürogebäude oder eine (Arzt-/Rechtsanwalts-) Praxis handeln.

Sollten Sie als Privatkunde diesen Sendungsstatus im DHL-Tracking sehen, kann es sich entweder um einen Irrtum von DHL handeln oder um einen sogenannten Tourabbruch.

Tourabbruch bedeutet, dass der Zusteller es nicht geschafft hat, alle Pakete auszuliefern. Abends (häufig zwischen 17 und 18 Uhr) buchen manche Zusteller eine Ausrede ein, weshalb sie restliche Pakete nicht mehr ausliefern konnten. Diese Ausrede kann lauten, dass der Empfänger (Firma/Büro/Praxis) geschlossen hatte. Am nächsten Werktag wird das Paket i.d.R. erneut ins Zustellfahrzeug eingeladen.

Anzeige

Bei gewerblichen Empfängern unternimmt DHL am nächsten Tag ebenfalls einen neuen Zustellversuch. Denkbar ist zum Beispiel, dass die Firma gerade wegen Mittagspause geschlossen hatte. Dann wird DHL am Folgetag versuchen, das Paket außerhalb der Pause zuzustellen.

Behalten Sie bitte die Sendungsverfolgung im Auge, ob am nächsten Tag wirklich ein neuer Zustellversuch erfolgt. Vielleicht wird das Paket auch an einen Paketshop umgeleitet. DHL liefert von Montag bis Samstag, aber Firmenkunden werden üblicherweise nur von Montag bis Freitag beliefert, weil ihre Geschäftsräume samstags geschlossen sind.




Anzeige


Automatische Paketanalyse

Paketnr.