Die Sendungsverfolgung des Bestimmungslandes bietet keine Datenverknüpfung zur Sendungsverfolgung der Deutschen Post AG an. Weitere Informationen stellt möglicherweise das Postunternehmen des Ziellandes auf der eigenen Homepage zur Verfügung.

Mit diesem Hinweis ist gemeint, dass die Auslandssendung nicht weiter auf der Website der Deutschen Post verfolgt werden kann.

Das Postunternehmen im Zielland hat entweder keine oder nur eine eingeschränkte Sendungsverfolgung. Eine Liste mit den Websites (fast) aller Postgesellschaften der Welt finden Sie hier bei Paketda.

In Ländern mit schlechter postalischer Infrastruktur müssen Empfänger regelmäßig beim Postamt vor Ort nachfragen, ob eine Sendung für sie angekommen ist.

Anzeige

Falls Sie mit dem Empfänger der Sendung telefonieren oder mailen können, wäre es am besten, ihm die Sendungsnummer mitzuteilen. Dadurch ist es dem Empfänger möglich, sich direkt bei der Post im Zielland nach der Sendung zu erkundigen.

In Ländern mit schlechter postalischer Infrastruktur sind Lieferzeiten von 3 Wochen keine Seltenheit.

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»The item was handed over to the International Logistics Center Frankfurt on (date) to be forwarded to the country of destination. Unfortunately the tracking and tracing of the destination country does not offer a data interface with the tracking and tracing of Deutsche Post AG. Further information is also provided by the website of the country of destination.«


Anzeige