Paket für Zustellung an UPS Access Point nicht geeignet; Zustellung an Originaladresse wird erneut versucht.

Das Paket sollte an einen UPS-Paketshop zugestellt werden. Das war jedoch nicht möglich. UPS versucht deshalb, das Paket an Hausanschrift des Empfängers zuzustellen.

Dieser Paketstatus kann vorkommen, wenn ein Kunde bei UPS beauftragt hat, ein Paket an einen UPS-Paketshop (Access Point) umzuleiten.

Oder UPS hatte bereits einen erfolglosen Zustellversuch an der Hausanschrift des Empfängers unternommen und wollte das Paket daraufhin in einem Paketshop hinterlegen.

Die Hinterlegung im Paketshop hat nicht funktioniert. Möglicherweise ist das Paket zu sperrig, oder es handelt sich um ein Gefahrgut- oder Nachnahme-Paket.

UPS wird wahrscheinlich am nächsten Werktag (Mo.-Fr.) versuchen, das Paket zur ursprünglichen Lieferanschrift des Empfängers zu bringen. Falls der Empfänger im Voraus weiß, dass er tagsüber nicht anwesend ist, sollte er einen Hinweiszettel an der Haustür bringen: "Liebe/r UPS-Zusteller/in, bitte das Paket für XY bei Nachbar YZ abgeben. Danke."

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»Package not eligible for UPS Access Point delivery; will re-attempt delivery at the original address «



Anzeige