Deutsche Post würde Briefzustellung reduzieren, wenn sie dürfte

Deutsche Post würde nur noch an 5 Tagen zustellen
Die Deutsche Post hat der Bundesnetzagentur mitgeteilt, die Briefzustellung von 6 auf 5 Wochentage zu reduzieren, sofern dies gesetzlich erlaubt wird (PDF). Damit gibt es erstmals eine konkrete Aussage der Post zu diesem Thema.

In früheren Interviews äußerte sich Post-Vorstandsmitglied Tobias Meyer schon mehrmals zur Reduzierung der Zustelltage, aber niemals war die Aussage so verbindlich wie im Statement gegenüber der Bundesnetzagentur.

Kurzfristig brauchen wir Kunden keine Einschränkung der Briefzustellung befürchten, weil die Deutsche Post zur Zustellung von Montag bis Samstag verpflichtet ist. Das kann sich mit der neuen Bundesregierung jedoch ändern. Wegen Corona wurde nämlich die große Reform des Postgesetzes verschoben. Wird sie 2022 oder 2023 nachgeholt, könnte der Montag oder Samstag als Zustelltag entfallen. Auf den Samstag könnten Firmenkunden eher verzichten als auf den Montag.


Tobias Meyer, Deutsche Post DHL

Anzeige


Post-Vorstand Meyer äußert sich zur Montagszustellung

So berichtete Paketda im September 2020

Vor wenigen Tagen berichtete die FAZ über Details des neuen Postgesetzes. Demnach wäre eine Reduzierung der Briefzustellung von 6 auf 5 Wochentage möglich. Im Welt-Interview sagte Post-Vorstandsmitglied Tobias Meyer dazu:

"Für uns stellt sich schon die Frage, ob wir in Deutschland am Montag eine flächendeckende Briefzustellung brauchen. Eine Firmenzustellung mit Briefpost ist an dem Wochentag sicher sinnvoll, aber bei privater Post ist das fraglich. In dem diskutierten neuen Gesetz zur Universaldienstverordnung ist das jedoch nur ein Punkt und nicht der wesentlichste. Wichtig ist, mit der Novelle für die nächsten 20 Jahre eine zukunftsfähige Postversorgung zu gewährleisten."

Die FAZ schreibt, dass die Deutsche Post vorerst weiterhin an 6 Wochentagen zustellen will, auch wenn eine 5-Tage-Woche zulässig wäre. Die Aussage von Tobias Meyer ist zu schwammig, um daraus etwas Genaueres herauszulesen.


  Zuletzt aktualisiert am   |   Autor:
Anzeige

✉ Verpassen Sie nichts mit dem Paketda-Newsletter: Kostenlos abonnieren per E-Mail oder bei Telegram