Sendungsverfolgung Menü

Neue DHL-Packstation Kompakt funktioniert nur mit App

Packstation Kompakt in Bergheim, NRW
DHL stellt seit 2020 immer mehr Packstationen auf, die über keinen Bildschirm verfügen, sondern nur mit dem Handy des Kunden gesteuert werden.

DHL nennt das neue Modell "Packstation Kompakt". Auf einer Infoseite bei dhl.de sind folgende Standorte aufgelistet:

  • Koblenz: Carl-Spaeter-Str. 2f, Hans-Böckler-Str. 5A, Trierer Str. 116, Moselweißer Str. 115, Potsdamer Str. 6
  • Köln: Kuseler Str. 3-5, Escher Str. 88, St.-Tönnis-Str. 114, Oskar-Jäger-Str. 52, Wilhelm-Mauser-Str. 19, Brühler Str. 223, Potsdamer Str. 6
  • star Tankstelle, Kölner Str. 127, 50126 Bergheim
  • Postbank Filiale, Bonngasse 10, 53111 Bonn
  • star Tankstelle, Koblenzer Str. 19, 56410 Montabaur
  • REWE Markt, Langendorfer Str. 192, 56564 Neuwied
  • ALDI Markt, Aubachstr. 77, 56567 Neuwied
  • Deutsche Post, Otto-Röhm-Str. 71, 64293 Darmstadt
  • Postagentur Heusel, Westerwaldstr. 35, 65549 Limburg
  • Lotto Widera, Hafenstr. 79, 45731 Waltrop

Kunden brauchen die "Post & DHL"-App für iPhone oder Android. Außerdem muss Bluetooth am Handy aktiviert sein, um die Packstation Kompakt zu bedienen. Sobald man direkt vor der Packstation steht, kann man sich via App mit der Packstation verbinden und Pakete einlegen oder entnehmen.

KePol eco Paketstation
Wahrscheinlich handelt es sich bei den neuen Packstationen um das Modell "KePol eco" vom österreichischen Hersteller Keba (keba.com/de). Von Keba bezieht DHL auch die klassischen Packstationen mit Bediendisplay, Scanner und Belegdrucker.

KePol eco soll "besonders günstige Anschaffungs- und Betriebskosten" haben. Diese Packstationen wurden erst im Oktober 2019 der Öffentlichkeit präsentiert (vgl. Parcel and Postal Technology International). Das Modell KePol eco flex verfügt über ein Solarmodul und kommt deshalb komplett ohne Verkabelung aus. Zur Kommunikation mit DHL-Servern wird das Mobilfunknetz verwendet.

Im November 2020 teilte DHL mit, dass der Pilotversuch der neuen App-gesteuerten Packstationen erfolgreich war. Das Feedback der Kunden war positiv. Deshalb werden nun 200 weitere "Packstationen Kompakt" aufgestellt. Bis zum Jahr 2023 wird es davon ca. 4.000 Stück in Deutschland geben (ein Drittel von geplanten 12.000 Packstationen). Quelle: DHL Presseinfo.

Screenshots aus der App "Packstation Kompakt"
DHL-App für die Packstation Kompakt

Ausführliche Infos zur neuen, app-gesteuerten Packstation gibt es hier auf dhl.de.


  Zuletzt aktualisiert am   |   Autor:
Anzeige

Paketda-News kostenlos abonnieren bei Whatsapp, Telegram oder Instagram.