Keine Hermes-Pakete mehr in die Schweiz

Hermes transportiert aktuell keine Pakete mehr von Deutschland in die Schweiz. Die Einstellung des Service erfolgt laut Hermes vorübergehend.

In einer Infobox auf myhermes.de heißt es, "vermehrt falsche Zolldeklarationen" seien die Ursache für die Pausierung des Schweiz-Versands. Eine dauerhafte Einstellung versucht Hermes offenbar zu vermeiden.



Ein Paketda-Nutzer, der uns auf die aktuelle Situation hinwies, bekam von Hermes die Auskunft, seine bereits abgeschickten Pakete seien von Hermes gestoppt worden. Außerdem habe Hermes ihn nicht im Voraus informiert sondern den Versandstopp völlig überraschend verhängt.

Hermes retourniert bereits abgeschickte Schweiz-Pakete zum Absender und erstattet das Porto.

Tipp von Paketda: In unserem Ratgeber zum Thema Zollinhaltserklärung erfahren Sie alles Wichtige zum Ausfüllen einer Zolldeklaration.


Veröffentlicht am



  Ich will nichts verpassen und den Paketda-Newsletter erhalten
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt wird.

Mehr Paketdienst-News