GLS in Polch / Koblenz (Depot 54)

Nach Angaben von GLS wurden im Depot Polch im Jahr 2007 ca. 25.000 Pakete pro Tag abgewickelt. Schon 2006 wurde das Depot als Neubau errichtet und so ausgelegt, dass es auf die Abwicklung von bis zu 35.000 Paketen erweitert werden kann. GLS hat das Depot außerdem so konzipiert, dass es zum Regionalen Umschlagplatz ausgebaut werden kann.

Denkbar ist außerdem, einen Direktverkehr zwischen dem Depot Polch und den Benelux-Staaten einzurichten. Denn Polch liegt verkehrsgünstig an der A 48 im Dreiländereck Luxemburg, Niederlande und Belgien.

Ungefähr 6 Millionen Euro investierte GLS in das Paketzentrum. Seit November 2006 ist auf dem 26.000 m² großen Standort eine 4.300 m² große Halle in Betrieb. Von insgesamt 130 Toren können 28 als Hauptlauftore genutzt werden. "Durch die moderne Zweistrang-Sortieranlage, die Videoüberwachungsanlage und das leistungsstarke Alarmsystem können wir unseren Kunden schnelles, zuverlässiges und sicheres Pakethandling bieten", verkündete GLS in einer Pressemitteilung.

GLS in Polch GLS Paketzentrum in Polch


Anschrift
Im Gohl 1
General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG
56751 Polch

Kontakt
E-Mail
Telefon: 02654/88198-0
Offizieller GLS Kundenservice.
Oder die Paketda-Hotline anrufen.

Standort-Typ
Überregionales Paketzentrum, Paketzentrum von GLS

Orte im Liefergebiet
Bad Neuenahr-Ahrweiler, Sinzig, Bad Breisig, Linz, Buchholz (Westerwald), Windhagen und Birresborn

Paketanalyse

GLS-Paketnr.

Lieferzeit-Prognose

Wie lange braucht ein Paket von hier bis zu mir?

Kartenansicht: GLS in Polch / Koblenz (Depot 54)
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen



Meine Erfahrung mit GLS in Polch / Koblenz (Depot 54)

Mein Name


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.


Meinungen zu diesem Paketzentrum von GLS

am 12.10.2019:
In 80% der Fälle werden 2 Pakete an 2 verschiedenen Tagen ausgeliefert
Meistens eins Freitags und dann Montag oder Dienstag das 2.
Auf jeden Fall einen Mitbewerber wählen.
Trotz Mail und Beschwerden keine Rückmeldung.
Es gibt auch bei Mitbewerber MAL Probleme, weil ich täglich von allen beliefert werde. Aber GLS ist ohne zu untertreiben der letzte Laden.


am 26.04.2019:
Pakete verschwinden und sehr unfreundliches personal


am 06.03.2019:
Erwarte seit einigen Tagen ein Päckchen. Habe jetzt gerade erfahren, dass dieses am Montag (Rosenmontag) um 10.56 h und um 15.03 h sowie am Dienstag (Veilchendienstag) um 12.15 und um 13.41 h angeblich versucht worden sei zuzustellen, der Empfänger aber nicht angetroffen wurde. Das ich schlichtweg nicht nur falsch sondern nachweislich gelogen. Bei der angegebenen Adresse handelt es sich um ein Wohn-Geschäftshaus. Im EG befindet sich unser Bistro (an beiden Tagen ab 10.00 h durchgängig geöffnet). Ich war dort ohne Pause aufenthältlich. Es hat niemand versucht eine Sendung zuzustellen. Aber wieso sollten sich die Herren (oder Damen) Zusteller, wie übrigens auch bei anderen Firmen der Branche (außer bei DHL klappt es) die Mühe machen zu fragen wenn sie überfordert sind. Das Päckchen wurde der Einfachheit halber in einem Paketshop hinterlegt. Diese Zustellvariante wurde von mir bewusst nicht gewählt.


am 27.12.2018:
GLS kann man genauso vergessen wie Hermes. Ständig steht da, befindet sich in Zustellung - man wartet den ganzen Tag, es wird nichts benachrichtigt und auf einmal steht im Status das keiner angetroffen wurde. Wen wollt ihr eigentlich verarschen ???


am 02.10.2018:
Schlechtester Lieferservice den ich kenne! Der Bote hat weder geklingelt noch einen paketschein hinterlassen und einfach behauptet es war niemand da! Zur Krönung durfte ich mein Paket 5 Städte weiter abholen ! Nie Wieder!


am 05.07.2018:
Sehr sehr schlecht . erwarte ein paket und bleib extra zu hause und dann heißt es wurde nicht angetroffen obwohl der paketbote garnicht bei uns war


am 03.07.2018:
Herr mazilo ilon-christan irgendwas bedroht mich an der Haustür, weil ich mich darüber beschwert habe, dass er permanent Unterschriften von Nachbarn fälscht und Pakete einfach abstellt. Er würde dann in Zukunft die Pakete wieder mit nach Polch nehmen wo ich die dann abholen könnte. Ich erwäge eine Anzeige.


am 25.06.2018:
Sowas ist mir noch nicht untergekommen. Die allerletzte Firma. Mein Paket wurde nach Lieferstatus auf der Webseite freitags nicht Zustellbar angegeben. Am nächsten Tag wurde angeblich das Paket zugestellt, aber nicht bei mir. Nach mehreren anrufen und Recherche bin ich dann fündig geworden im zustellen Dienst 500 m weiter. Ich hatte keine Benachrichtigung oder Der gleichen. Noch einfacher kann man sich die Arbeit nicht machen, einfach irgendwo abgeben. Für mich nie wieder die GLS.


am 13.06.2018:
Der Zustellfahrer der Tour Westerwald ist der Deutschen Sprache nicht mächtig.Im Vorfeld wird eine Wunschadresse angegeben und von GLS auch bestätigt, man konnte das Paket laut falscher Adresse nicht zustellen. Es ist nicht das erste mal bei GLS. Ich werde die Verkäufer anweisen mir keine Pakete mehr mit GLS an mich zu versenden.


am 08.05.2018:
Absolut zum 🤮 kotzen. Die dort arbeitenden Angestellten sind einfach nur faul. Fahren vorbei und senden dann zustell Ort geschlossen. Ein Witz. Wer erklärt das dann dem weinenden Kind. Man wählt nicht umsonst Prime oder andere schnelle Zustellmöglichkeiten


am 06.02.2018:
Absolut unbrauchbarer Paketdienst angeblich niemand angetroffen ,lächerlich Familie war zu hause und Kind vor der Türe am spielen .Hermes und GLS werden noch Konkurrenten absolut NO GO.Nur noch DHL und DPD !!!


am 11.01.2018:
Ich finde die Zustellfahrer, der Deutschen Sprache nicht mächtig auch am lesen der Klingelknöpfe hapert es sehr. Es kann nicht angehen, dass man alle Klingelknöpfe bedient und abwartet wer am schnellsten öffnet. Wenn man gegen 9.15 Uhr aus dem Schlaf gerissen wird finde ich eine unverschämtheit. Es gibt auch Leute die krankheitsbedingt und Schichtarbeiter keine Frühaufsteher sind. Sollte das noch mals passieren,muß er damit rechnen, dass es fliegende Fäuste gibt. Fast jedes mal wird diese Praktik ausgeführt. Selbst verständlich nehme ich auch bei Abwesenheit die Pakete gerne an.


am 22.12.2017:
Seit Dienstag konnte ich jeden Tag in der Sendungsverfolgung lesen: Das Paket befindet sich im Zustellfahrzeug und wird vorraussichtlich im Laufe ses Tages zugestellt. Nun ist es Freitag 11:00 Uhr und ich lese: Konnte wegen Verkehrsproblemen nicht zugestellt werden. Nächster Zustelltermin wegen Weihnachten, nächste Mittwoch bis Freitag. Konkrete Zustellbenachichtigung, Fehlanzeige. Alles in Allem weiß ich nicht, wie man es noch schlechter machen kann


am 14.12.2017:
Bis jetzt war GLS für mich der beste Paketdienst überhaupt. Derzeit arbeiten dort wohl nur Fahrer, die teilweise der deutschen Sprache nicht mächtig sind. Ist ja auch verständlich bei dem Hungerlohn. Mein Paket -vorauf ich dringend warte- ist bis dato nicht zugestellt worden. Gestern sollte es zugestellt werden. Nun hat es gestern etwas geschneit. Trotzdem kein Grund, das Paket nicht zuzustellen. Aber bei 2 cm Schnee hat man ja eine Ausrede! Ich war einmal Subunternehmer mit 5 Autos bei GLS. Ca. 150 km Anfahrt und dann bis zu 220 Abladestellen! Auf dem Land! Keine Einkaufsstraße (KÖ, Zeil oder ähnliche). Vorgestern habe ich einen nicht Deutsch sprechenden Auslieferungsfahrer getroffen, er hatte mein Paket natürlich nicht dabei. Schätzungsweise 60 Abladestellen hatte er auf seinem Zettel... Und die waren auch noch zu zweit. Was machen die mit der anderen Hälfte des Tages? Traurig. Traurig. Und in Polch erreicht man natürlich niemanden.


am 22.11.2017:
solch ein Saustall ist unmöglich, nicht klappt