DPD in Villingen-Schwenningen (Depot 178)

Wie die Schwäbische Zeitung berichtete, kam es im Jahr 2009 im DPD-Paketzentrum Villingen-Schwenningen zu einem Streik von Subunternehmern. Die Subunternehmen beschwerten sich darüber, dass sie täglich Touren von 12 Stunden und mehr fahren müssten, um alle Pakete in ihrem Zustellbezirk auszuliefern. Zudem sei einem Subunternehmen wegen "Qualitätsproblemen" von DPD gekündigt worden, so dass dessen Fahrer von heute auf morgen arbeitslos wurden.

Laut schwarzwaelder-bote.de vom Mai 2015 werden in Villingen-Schwenningen bei DPD täglich ca. 60.000 Pakete sortiert. Im Jahr 2009 waren es noch halb so viele. Rund 100 Mitarbeiter sind an diesem Standort beschäftigt.

Im August 2018 berichtete die Schwäbische Zeitung über den Ausfall eines DPD-Subunternehmers im Raum Villingen-Schwenningen. Dadurch sei es zu Verzögerungen bei der Paketzustellung gekommen, weil der Ausfall nicht adhoc kompensiert werden konnte.

DPD Villingen-Schwenningen

DPD Villingen-Schwenningen


Anschrift
In Rammelswiesen 20
78056 Villingen-Schwenningen

Kontakt
E-Mail
Telefon: 07720 8099-800
Fax: 07720 8099-900
Offizieller DPD Kundenservice.

Standort-Typ
DPD-Paketzentrum

Orte im Liefergebiet
Konstanz, Wutach, Tuttlingen, Gammertingen, Stetten am kalten Markt, Markdorf und Gosheim

Paketanalyse

DPD-Paketnr.

Lieferzeit-Prognose

Wie lange braucht ein Paket von hier bis zu mir?

Kartenansicht: DPD in Villingen-Schwenningen (Depot 178)
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen


Statistik: Nutzerzahl dieser Paketzentrum-Website

Die Aufrufzahlen von »DPD Depot 178 in Villingen-Schwenningen« schwanken um den Durchschnitt. Keine Auffälligkeiten.

Legende anzeigen



Meine Erfahrung mit DPD in Villingen-Schwenningen (Depot 178)

Mein Name


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.


Meinungen zu diesem Paketzentrum von DPD

am 14.06.2019:
Eine für den 07.06.2019 angekündigte Warensendung an meine Wohnanschrift erreichte mich bis heute, 14.06.2019, noch nicht. Angeblich an einen Nachbarn übergeben, obwohl ich ganztags zu Hause war und die Warensendung erwartete. Paketinfo-Karte würde weitere Informationen enthalten. Ich konnte aber keine Paketinfo-Karte in meinem Briefkasten auffinden. Den Nachbarn mit dem genannten Namen, gibt es in unserem Mehrfamilienhaus nicht. Alles Unwahrheiten und Ausflüchte, die mir da als Empfänger in einem eMail des DPD-Zustellers nach der angeblichen Übergabe mitgeteilt wurden.Auf meine Verlustmeldungen an den DPD Service vom 07.06. und 13.06.19 erhielt ich jeweils unterschiedliche Ticketnummern. Die Ticketbearbeitung bei DPD läßt auf sich warten - bisher keine Stellungnahmen dazu. (Radolfzell, 14.06.2019) ... und der Versender hat natürlich den Rechnungsbetrag für die Warensendung bereits eingezogen. DPD schläft vor sich hin, die Rechnung ist bezahlt von mir und die Warensendung ist bei DPD untergegangen oder anderweitig zum Vorteil verwertet worden.


am 07.05.2019:
Enttäuschend!!!Nur ein Paket von zwei geliefert. Service nach langer Warteschlange am Telefon, ertönt Besetztton.Ware im gelieferten Paket kaputt.Nach zwei Mails, keine Antwort.Einfach nur schlimm


am 15.04.2019:
Ihr Service ist schlichtweg eine Unverschämtheit! Ich werde den Verkäufer kontaktieren ! Da ich zum zweiten mal innerhalb einer Woche von Villingen nach Schwenningen muss um mein Paket abzuholen !


am 02.04.2019:
Guten TagHeute den 02.04.2019 sollte ich zwischen 14.23 Uhr und 15.23 Uhr eine Sendung bekommen und war wiedermal den ganzen Tag zuhause und hab sogar noch einen zettel an den Briefkasten für ihren Boten gehängt. Und wie immer ist er wieder nicht gekommen und liefert meine sendung zum nächsten paketshop. Ich hab echt die Schnauze voll von DPD. Und am 21.04.2019 um 08.41Uhr Bescheid bekommen das meine Sendung die wo ich dringend benötigte am selben Tag zwischen 14.54Uhr bis 15.54Uhr bei mir eintrifft. Dem zu Folge habe ich Urlaub genommen da ich Spätschicht hatte. Um 15.40Uhr bekomm ich die Nachricht das die Sendung morgen weiter geleitet wird zum nächsten Paketshop der 5 km weit weg ist. Ich habe keinen Führerschein und hier war auch kein DPD Bote. Ich war den ganzen Tag zu Hause und hab auf meine Sendung gewartet. Das war das vierte mal hintereinander das von ihnen kein Bote hier war und angibt er hätte mich nicht angetroffen. Ich hatte sogar schon eine Sendung bestellt da würde ihrem boten sogar gezeigt wo ich wohne und die Nachbarin ist mit ihm bis zu meiner Klingel gegangen, danach ist er wieder zum Auto gegangen und ist mit meiner Sendung wieder los gefahren und er hat wieder mal angegeben mich nicht angetroffen zu haben obwohl ich da auch zuhause war und wiedermal gewartet habe und ich wohne genau an der Hauptstraße. Ich finde das was ihr Bote hier macht eine SAUEREI und absolute FRECHHEIT. Das waren zwei Urlaubstage wo verschenkt waren. Sowas erlebe ich nur bei Ihnen sonst bei keinem anderen Boten. Ich werde jetzt weitere Schritte gegen DPD einleiten. Das geht so nicht.Torsten Schulze


am 25.03.2019:
Mein Paket hätte am 23.03. zugestellt werden sollen, ich sah auch mal das DPD Auto vor der Türe, geklingelt hat aber niemand. Neue Zustellung sollte heute sein, ich hatte Ablageort Briefkasten (kleines Paket) angegeben. Angeblich Zustellung 13 Uhr. Briefkasten und auch alle anderen Briefkasten im Haus (5 Parteien) war leer. Ich hab den ganzen Garten abgesucht, nichts. Wer weiss, wo die Ware gelandet ist. Leider können die DPD Fahrer oftmals kaum deutsch und ich zweifle auch, ob sie überhaupt lesen können. Gott sei Dank kümmert sich Amazon vorbildlich um das Problem.


am 20.03.2019:
Paket Nr. 01325026341685. Aber Hallo,ich finde es eine Sauerei, Heute sollte mein Paket kommen, da sagte die Dame am Telefonbeantworter die Talstr 1a gibt es nicht in Donaueschingen. Sie sollten mal richtige leute die auch Deutsch lesen können beschäftigen und nicht nur Ausländer. Im übrigen gibt es ein Navi-Gerät,also was soll das. Ich wohne schon 15 Jahre in DS. Werde mich an höhere Stelle noch beschweren. Sie sind der gleiche *** wie Hermes, was ich von DPD nicht erwartet hätte.


am 14.03.2019:
Mein Paket liegt seit 08.03.19 im Depot Villingen-Schwenningen, das eines Kollegen seit 06.03.19. Jetzt ist mir auch klar, warum ich Rechnungen anderer Lieferanten, die die Sendungsnummer nicht automatisch beim Versand ein mitteilen, habe, jedoch keine Ware. Die liegen wohl auch schon länger in Villingen-Schwenningen. DPD muss dort ja riesige Lagerkapatitäten haben.


am 12.03.2019:
katastrophale Situation in dem Depot; wir warten seit Wochen auf Auslieferung und nichts passiert, weil wohl der Subunternehmer nicht klarkommt ich werde allen Lieferanten abraten, weiter mit DPD zu versenden


am 11.03.2019:
Paket wurde heute an der Haustür abgestellt, Original verpackt, keine Umverpackung.Interessenten könnten das mitnehmen, ist auch nur 250,- Euro wert.Kein klingeln an der Tür. Schlampig und dämlich.


am 17.01.2019:
Einfach nur katastrophal kein Kundendienst nur Band ....jedes mal Verzögerungen von bis zu drei Tagen bis Empfang der Paketsendungen ... Und dann einfach mit Lüge zu kommen ... NICHT ZUSTELLBAR ...KUNDE NICHT ANGETROFFEN , obwohl nachweislich zu Hause und Ablageort vorhanden


am 08.01.2019:
seit 5 Tagen ist mein Paket unterwegs, jetzt die Meldung:*Ihr Paket konnte nicht wie geplant zugestellt werden und ist wieder im Paketzustellzentrum.Villingen-Schwenningen (DE)*nach dem 3. Anruf mit jeweils fast 20 Minuten Warteschleife: Zeitmangel; hat nicht in die Tour gepasst; will versuchen, daß es morgen zugestellt wird(6Tage). einfach nur Kundenunfreundlich, unzuverlässig, gleichgültig!! hier macht jeder was er will !! wie vielerorts billiges Personal und mächtige Manager.......der Fisch stinkt vom Kopf


am 18.12.2018:
Ich warte dringend auf ein Paket und erhalte heute die Info, dass man mich schon 2 mal nicht angetroffen hätte. Dies kann absolut nicht zutreffen, denn ich war an beiden Tagen ununterbrochen zu Hause. Eine Benachrichtigung soll hinterlegt worden sein, was ebenfalls nicht stimmt.


am 11.12.2018:
Warte seit Mittwoch letzter Woche auf mein Paket, da laut DPD meine angegebene Adresse nicht korrekt ist, was überhaupt nicht stimmt. Das Haus liegt im übrigen an einer Hauptstraße und ist nicht zu verfehlen. Nun hängt das Paket im Zustellzentrum fest und DPD gibt bis dahin an, dass sie das Paket \'\'demnächst\'\' zustellen werden. Auf Mails reagiert der Kundendienst nicht, über den Absender komme ich auch nicht weiter und nach über 15 Minuten in der Warteschleife habe ich aufgelegt..


am 10.11.2018:
Das ist ein Hammer, unfassbar. Wir erwarten dringend ein Paket mit einer Lieferung, die wir für eine Veranstaltung in der nächsten Woche benötigen. Die Sendung ging am Dienstag, 06. November im DPD Verteilzentrum Villingen-Schwenningen ein. Dort lagerte sie - quasi in einem Nachbarort - bis Freitag. Dann gibt es einen Eintrag, der dem ganzen die Krone aufsetzt: Freitag, 9.11.2018, 11:35 Uhr: Auf Kundenwunsch erfolgt die Zustellung zu einem späteren Zeitpunkt. Wir warteten auf dies Paket. Es war den ganzen Tag über jemand da. Es gab überhaupt keinen Kontakt. Die Aussage mit dem Kundenwunsch ist erstunken und erlogen. Sendungsnummer: 09446301179954. Die Unzuverlässigkeit dieses Verteilerzentrums erlebten wir mehrfach. Wenn die Waren nicht bis Dienstag eintreffen, geht das Paket kostenpflichtig zurück.


am 08.11.2018:
Habe letzte Woche eine Sendung mit 1 Woche Verspätung erhalten die ich mir dann noch selber abholen durfte. Diese Woche das gleiche! Pakete befinden sich seit drei Tagen in der Zustellung!Ich werde in Zukunft Shops suchen die nicht mit DPD versenden!