DHL Frachtzentrum Neumark

Das Einzugsgebiet des DHL-Paketzentrums Neumark umfasst den Osten Thüringens sowie Teile von Sachsen (PLZ-Bereiche 07, 08 und 09). Unter anderem werden ein Zustellstützpunkt in Lößnitz sowie die Zustellbasis Chemnitz von Neumark aus beliefert. Nach einer Modernisierung des Paketzentrums beträgt die Sortierkapazität inzwischen 32.000 Pakete pro Stunde.

Fotos vom Paketzentrum in Neumark:


Anschrift
Neue Poststraße 1
08496 Neumark

Kontakt
Offizieller DHL Kundenservice.
Oder die Paketda-Hotline anrufen.

Standort-Typ
Nationales Paketzentrum von DHL

Orte im Liefergebiet
Gera, Chemnitz, Zwickau, Mülsen, Thalheim, Schwarzenbach a.d.Saale und Hof

Paketanalyse

DHL-Paketnr.

Lieferzeit-Prognose

Wie lange braucht ein Paket von hier bis zu mir?

Kartenansicht: DHL Frachtzentrum Neumark
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen

Kartenansicht / Standort


Statistik: Nutzerzahl dieser Paketzentrum-Website

Die Aufrufzahlen von »DHL Frachtzentrum Neumark« schwanken um den Durchschnitt. Keine Auffälligkeiten.

Legende anzeigen



Meine Erfahrung mit DHL Frachtzentrum Neumark

Mein Name


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.


Meinungen zu diesem Paketzentrum von DHL

am 16.01.2019:
Sehr geehrte Damen und Herren,leider war ich heute mit der Paketzustellung sehr unzufrieden.1. Ihre Mitarbeiterin war schneller im Auto als ich das Paket an der Haustüre in Empfang nehmen konnte.2. Das Paket wurde so abgelegt, dass sich die Tür von Innen nur mit Widerstand öffnen ließ undalle Dekoration umfiel.3. Als ich Ihre Mitarbeiterin vomNachbarn nochmal zurückrief, und Sie bat, bei der nächsten Zustellung das Paket anders zu platzieren, verweigerte Sie sehr lautstark eine Einsicht.Foto kann geliefert werden.Mfg Thomas Männel


am 11.01.2019:
Oberscheisse!!!!Meine pakete hängen dort fest und keiner kann mir helfen!!!!


am 10.01.2019:
Die Jungs bekommen absolut nichts gebacken... haben den Kopf auch nur zum Haare schneiden


am 10.01.2019:
Assis in der Bude


am 10.01.2019:
Das Paket ist verschwunden-> Vermutung Diebstahl durch Hardwaredealz kappa


am 10.01.2019:
Das Paket ist seit 05.01.2019 verschwunden. Laut dem Sendungsstatus Filiale 08468 Reichenbach Markt 11. Dort ist es nicht. Die tolle Hotline verweist immer wieder auf die Filiale. Persönlicher Kontakt nicht möglich....


am 09.01.2019:
Zum K... seit 07.01.2019 hängt mein Paket dort fest. Wichtiges Ersatzteil. Maschine steht. Mal sehen ob ich es an Anwalt übergeben werde wegen Verdienstausfall


am 08.01.2019:
Auch meine Lieferung hängt seit 04.01.2019 dort fest. Seitdem keine Änderung...Übel, wie oft das gleiche Problem auftritt und nichts dagegen unternommen wird. Aber Gebühren sollen erhöht werden?


am 08.01.2019:
Gruselig - Amazon Paket hängt seit 04.01. dort fest - sollte am 4. eigentlich schon geliefert sein (prime). Wenn es bis Donnerstag nicht da ist, kann ich\'s eh vergessen - zum ko....


am 07.01.2019:
der gleiche status bei mir auch. seit freitag hat sich da nichts geändert. was ist denn dort los?


am 06.01.2019:
letztes jahr hing eine Kaffeemaschine 6 wochen.... und jetzt wieder ein Paket versichert 500 wert aber 1150..eht seit 5 tagen nicht weiterdas ist alles eine Katstrophe.. die zahlen den Mitarbeitern nichts,lagern aus, und weitweit wird Geld in den Sand gesetzt. AN deutschland denkt die deutsche post schon lange nicht mehr.........nebenbei kostet seit 1.1 das paket bis 2kg statt 5 euro in der filialle jetzt STOLZE 7,50 euro eine Preissteigerung um 50% !!!! ich habe aktien der Deutschen Post... wuerde gerne auf die HV und mal rabatz schlagen. Gewinne soll jeder amchen ,aber nicht auf kosten der Mitarbeiter und Services... da kann man an ganz anderen Ecken sparen..sprich Gloablisierung..da wurde viel Geld verbrannt....


am 20.12.2018:
mein Paket liegt seit 14.12. 18 im Frachtzentrum und ich habe keine Chance es steht seit 14.12 der gleiche Status was ist das für ein Haufen.


am 18.12.2018:
Ich finde es einen nicht tragbaren Zustand, wie mit privatem Eigentum anderer Menschen umgegangen wird! Ich halbe selbst vor Jahren für Hermes gearbeitet und deshalb glaube ich, mir auch gut eine Meinung bilden zu können!Des Weiteren gilt die Aussage, dass es aktuell zu erhöhten Paketaufkommen kommt und dadurch zu Wartezeiten in der Zustellung, für mich ist diese Aussage nicht relevant! Denn wurden nicht zusätzlich Leute für eine gewisse Zeit zusätzlich eingestellt bzw. beschäftigt und dies medienwirksam mitgeteilt?Was hat das Paketzentrum mit der Paketzustellung zutun? Werden dort nicht 32.00 Pakete pro Stunde sortiert? 32.000 multipliziert mit 16 (da das Paketband am Tag vielleicht ca. 16 Stunden läuft), ergibt für die Region eine stattliche Anzahl von rund einer halben Millionen Päckchen täglich!Warum fühle ich mich als Kunde, der Mathematik nicht wirklich als Leitungskurs hatte, aber im Kopfrechnen ganz gut ist, so von DHL verarscht?Erst hängt mein Paket aus unerfindlichen Gründen in Augsburg fest, nach mehrmaligen Beschwerden vom Versender und mir und Erklärungen warum das Paket nicht weiter geleitet wurde, die zum Haare raufen sind, geht es dann in Neumark mit dem Schiffbruch weiter! Zuerst hieß es Zustellung am 13.12.2018 (Augsburg) natürlich immer voraussichtlich, dann war zu lesen, voraussichtlich am 15.12.2018 (immer noch in Augsburg) sei die Zustellung zu erwarten, dann war zu lesen, dass die Zustellung voraussichtlich am 17.12.2018 (Paketeingang in Neumark 01:56 Uhr) zu erwarten sei und heute liegt das Paket immer noch irgendwo in Neumark herum, oder doch nicht in Neumark sondern irgendwo anders?! Steht hier auf der Homepage nicht, wenn das Paket vor 4:00 Uhr des entsprechenden Tage im Paketzentrum eingeht, wird es zu rund 98% noch am selben Tag zugestellt? Is schon ein Wirtz, oder? Denn heute ist bereits der 18.12.2018 und dass Paket liegt laut Sendungsverfolgung immer noch in Neumark (Eingang am 17.12.2018 um 01:56 Uhr)!!!Ich bin mal gespannt, welche Ausreden und Begründungen heute zu Tage treten, wenn ich die Hotline, inzwischen das fünfte Mal anrufe!Definitiv werde ich das so nicht auf mir sitzen lassen!Den Service, den DHL mit der Sendungsverfolgung anbietet, ist in meinen Augen und unter diesen Bedingungen für den Empfänger und Versender voll fürn Arsch und für DHL mit so überflüssigen Kosten verbunden, dass es mir persönlich lieber wäre, man investiert doch lieber in die pünktliche Zustellung der Pakete das viel Geld, als in nicht funktionierende Gadgets!


am 16.12.2018:
Mein Paket wurde statt an die Empfängerin zu Amazon Retouren geschickt, ich habe nichts bei Amazon bestellt und der gelbe Adressaufkleber war deutlich beschriftet. Am 28.11 wurde es falsch zugestellt, Nachforschungsantrag wurde abgelehnt......Es war ein versicherter Versand und keiner hilft mir weiter.. Danke


am 05.12.2018:
Ebenfalls ein hängendes Paket - Wird Zeit für eine ordentliche Sortieranlage oder Prozesskontrollen.