Zustellstützpunkt Nittenau von Deutsche Post DHL

Der Zustellstützpunkt Nittenau wurde von Deutsche Post DHL im Februar 2015 in Betrieb genommen. Es handelt sich um einen Neubau, der hinsichtlich ergonomischer Arbeitsabläufe und Energieeffizienz optimiert wurde. Von hier aus beginnen die Zusteller ihre Liefertouren zu den Endkunden im Einzugsgebiet.

Das Einzugsgebiet erstreckt sich über 23 Zustellbezirke. Der Neubau im Gewerbegebiet Hirschbleschen in Nittenau ersetzte drei veraltete Zustellstützpunkte in Nittenau, Falkenstein und Walderbach.

Die Belieferung mit Paketen erfolgt vom Paketzentrum Straubing. In Nittenau erfolgt die letzte Feinsortierung auf die Zustellbezirke. Dort sind 38 Mitarbeiter beschäftigt.

Anzeige

Der von Deutsche Post DHL veröffentliche Lageplan (siehe unten) zeigt den Grundriss des Zustellstützpunktes. Es handelt sich um ein sogenanntes Musterlayout, nach dem deutschlandweit alle neuen Zustellstützpunkte gebaut werden.

Deutsche Post DHL Nittenau


Anschrift
Heideweg (Hausnr. unbekannt)
93149 Nittenau

Kontakt
Offizieller DHL Kundenservice

Standort-Typ
Zustellbasis von DHL

Wird beliefert von:
DHL Paketzentrum Regensburg

Hier arbeiten?
► Jobbörse: careers.dhl.com

Hilfethemen
DHL-Paketstatus erklärt
Antworten auf häufige Paketprobleme
► Kann ich meine Sendung hier abholen? Leider nicht.
► Infografik: So werden Pakete & Briefe sortiert

Paketanalyse

DHL-Paketnr.

Kartenansicht: Zustellstützpunkt Nittenau von Deutsche Post DHL
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen


Anzeige



Problem melden zu Zustellstützpunkt Nittenau von Deutsche Post DHL





Anmerkung (freiwillig)


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.