Deutsche Post Briefzentrum am Flughafen München

Das Brief- und Logistikzentrum der Deutschen Post am Münchener Flughafen ist zuständig für alle Sendungen des PLZ-Bereichs 85. Paketsendungen werden hingegen im Paketzentrum Aschheim bearbeitet.

Eine Ausnahme sind kleinformatige Paketsendungen (z.B. die Versandart Warenpost). Solche kleinen Pakete werden auch im Briefzentren der Deutschen Post sortiert. Das dient der Entlastung von Paketzentren.

Briefzentrum am Flughafen München


Anschrift
Freisinger Allee 6
85356 München

Kontakt
Offizieller Kundenservice der Post

Standort-Typ
Briefzentrum von Deutsche Post DHL

Hier arbeiten?
► Jobbörse: careers.dhl.com

Hilfethemen
Erklärungen zum Deutsche-Post-Sendungsstatus
Antworten auf häufige Paketprobleme
► Kann ich meine Sendung hier abholen? Leider nicht.
► Infografik: So werden Pakete & Briefe sortiert

Paketanalyse

DHL-Paketnr.

Kartenansicht: Deutsche Post Briefzentrum am Flughafen München
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen


Anzeige



Meine Erfahrung mit Deutsche Post Briefzentrum am Flughafen München



Mein Name


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.


Meinungen zu diesem Paketzentrum von DHL

Walter Koppe am 02.06.2020:
Schlüssel, der mir zugeschickt werden sollte, per aus Brief verschwunden - links unten im Briefkuvert eine ca. 1,5 cm weite Öffnung. Zuerst dachte ich an eine kriminelle Handlung, bis mir die Polizei verriet, dass so etwas in letzter Zeit häufiger geschehen würde; dass dies aber ein neueres technisches Problem bei der Post sei, wo solche Dinge beim Flachstapeln der Briefe seitlich herausgedrückt würden. Das müssten aber auch die Absender wissen, um bei der Sendung von Schlüsseln dann einen festeren Briefumschlag zu verwenden. Wie nun weiter? Der Absender ist sich keiner Schuld bewusst (\"das wäre noch nie passiert ... hätte auch keine Schlüsselnummer, um den Schlüssel nachmachen zu lassen ... das kann nun lange dauern\"). Ich musste nochmal erklären, dass ich bzgl. der möglichen Ursachen nach Prüfung des Umschlags lediglich die Meinung der hiesigen Polizeistelle weitergegeben habe. Und nun die Post? Dutzende Telefonanrufe, alles 0228-Nummern bundesweit, doch keiner fühlt sich zuständig, obwohl der Weg vom Absender zu mir als Empfänger nur wenige 100 m beträgt - der Schlüssel wohl im nächsten Postamt/Verteilerstation gefunden wurde - inzwischen wohl zu einer bundesweiten Zentrale geschickt wurde. Hoffentlich in keinem Briefumschlag, aus dem Schlüsseln herausgepresst werden. Dort wird er dann als No-Name bis zum jüngsten Gericht bleiben, weil dafür auch keiner zuständig ist.


Frechheit am 04.04.2020:
Geldautomat vor Ort bei 20 Besuchen im Jahr gefühlt 18x außer Betrieb...dann sollen sie den scheiß Automaten gleich abbauen, dann fahre ich gar nicht erst hin....


Khaled B. am 11.01.2019:
Der Hotline ist eine absoluter Witz. Die tun alles und erklären aller möglichen Horseshit Manöver um das Gespräch schnell zu ändern oder beenden. Mein Brief liegt auch schon seit 5 Tage dort und es muss hin wo er muss wegen unseren Hauskreditgenehmigung. Als ich gefragt habe wieso kommt sowas zustande könnten sie mir kein Antwort geben und als ich erwähnt habe es sei reiner Faulheit und die sollen dort ihren Ärsche bewegen, haben kein Wort mehr gesagt und ich sollte bis Mittwoch warten. Auch wann ich mehr zahle für EXPRESS SERVICE habe kein garantie dass es dort ankommt. Aber hauptsache geld abzocken und nichts tun. Ich bin ziemlich sicher, dass ich nicht der einzige bin bei so ein Fall! Der nächste Post Mitarbeiter der bei uns eine Buchung macht wird ich genau so mit schlechten Service behandeln. Dann können die ein Schluck von ihr eigene Medizin nehmen. FRECHHEIT!!!! Nächstes mal liefer ich meine Briefe selber, dann kann ich wenigstens Geld sparen und nerven!


Alicja W. am 23.11.2018:
Ich schliesse mich an zu Emila W und den anderen :Das kann doch nicht wahr sein, seit 8 Tagen liegt mein Brief im Logistikzentrum Freising. Die Hotline konnte mir auch nicht weiterhelfen. Das ist unglaublich!!!!!!!!


Emile W. am 14.06.2018:
Das kann doch nicht wahr sein, seit 5 Tagen liegt mein Brief im Logistikzentrum Freising. Die Hotline konnte mir auch nicht weiterhelfen. Das ist unglaublich!!!!!!!!


Manuela Hachinger am 07.10.2015:
Bekommen seit letzter Woche schon wieder keine Post.Ohne Angabe!!!!Der letzte Streik hatt mir massiv Probleme mit dem Arbeitsamt beschert,da ich einen Termin nicht wahrnehmen konnte wurde ich bestraft,obwohl der Brief nie bei mir angekommen ist.Die Zustellung ist unterirdisch schlecht geworden!!!!!!Und macht dem einzelnen unter umständen große Probleme,aber das ist der Post anscheinend egal.


Musikschule am 25.06.2015:
Es ist eine Unverschämtheit. Seit 14 Tagen keinerlei Post. Keine Pakete. Das kostet mich als Unternehmerin und auch privat viel Geld. Nicht einmal einen Notzustellplan gibt es für meine Region. Bei der Bahn ist dann wenigstens jeder 3. Zug gefahren. Es ist eine echte Sauerei, weil man berhaupt keine Handhabe hat, an seinen Sachen ranzukommen. Eine Frundin von mir hatte ein extra für sie geschneidertes Brautkleid für 800 Euro bestellt und schon bezahlt. Hochzeit ist kommenden Samstag. Das Geld ist futsch und sie muß sich ein Neues besorgen. Das kann doch nicht sein.