Deutsche Post Briefzentrum Koblenz

Das Briefzentrum der Deutschen Post in Koblenz wurde am 12.01.1996 in Betrieb genommen. Die Sortierkapazität beträgt 750.000 bis max. 1,5 Mio. Sendungen pro Tag. Das Briefzentrum ist etwa 12.000 Quadratmeter groß.

Das Briefzentrum Koblenz ist nicht zu verwechseln mit dem DHL-Paketzentrum in Neuwied, welches sich nördlich von Koblenz befindet. Dort werden ausschließlich Pakete bearbeitet.

Briefzentrum Koblenz


Anschrift
Carl-Spaeter-Str. 2f
56070 Koblenz

Kontakt
Offizieller Kundenservice der Post
Oder die Paketda-Hotline anrufen.

Standort-Typ
Briefzentrum 56 von Deutsche Post DHL

Hier arbeiten?
► Jobbörse: careers.dhl.com

Hilfethemen
Erklärungen zum Deutsche-Post-Sendungsstatus
Antworten auf häufige Paketprobleme
► Kann ich meine Sendung hier abholen? Leider nicht.
► Infografik: So werden Pakete & Briefe sortiert

Paketanalyse

DHL-Paketnr.

Kartenansicht: Deutsche Post Briefzentrum Koblenz
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen


Statistik: Nutzerzahl dieser Paketzentrum-Website

Die Aufrufzahlen von »Deutsche Post Briefzentrum Koblenz« schwanken um den Durchschnitt. Keine Auffälligkeiten.

Legende anzeigen


Anzeige



Meine Erfahrung mit Deutsche Post Briefzentrum Koblenz



Mein Name


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.


Meinungen zu diesem Paketzentrum von DHL

Dieter Roos am 19.07.2022:
Seit der Umstellung der Zustellung (ständig wechselnde Zusteller) in Mayen-Alzheim, stellen wir vermehrt fest, dass Briefsendungen vertauscht werden. Wir haben immer öfter Briefe von anderen (gegenüber geht ja noch), aber auch aus anderen Strassen im Briefkasten. So fehlt mir aktuell ein wichtiges Rezept, dass am Freitag, 15.07.22 nachweislich von Koblenz abgesendet wurde. Dann meldet sich eine Firma, dass ihre Rechnung, obwohl ordnungsgemäß adressiert, wieder vom Zusteller zurückgesendet wurde (Adressat unbekannt). Wir bitten, dafür Sorge zu tragen, dass sich diese unsäglichen Vorfälle überprüft und abgestellt werden.


B.König am 30.03.2021:
Heute musste ich mit ansehen wie mit unseren Paketen umgegangen wird. Diese werden von weiten in einen Transporter geworfen. Als wenn es Müll wäre. So muss man sich nicht wundern das Pakete beschäftigt werden. Es war ein Fahrer der gegen 15Uhr am 30.03.2021 am Hit in Koblenz Pakete abholte


Kuczera am 05.03.2021:
Mein lieber Schwan!Maxibrief kam leer beim Empfänger an. Schokolade würde ganz offensichtlich geklaut. Die selbstgemachte Süßigkeit wurde dagegen nur begrabbelt - Langfingerchen hatte wohl Hygienebedenken. ;-)


P. Schons am 27.01.2021:
Bereichern sich Ihre Mitarbeiter an Geldgeschenken, die per Post verschickt werden? Meine beiden Kinder warten bis heute auf zwei Briefe vom Dezember 2020. Unverschämtheit!


Karin am 30.12.2020:
1 Zusteller kommt frühestens um 17-18,30 Uhr,


K. Weinowski am 15.08.2020:
Die von mir abbonierte Hörzu ist nicht angekommen. Es handelt sich um die Ausgabe Nr. 34.Bitte benachrichtigen Sie mich unter meiner Emailadresse: klmawb@t-online.de über den Verbleib bzw. die Nachlieferung.


E.Koenen 14.08.20 am 14.08.2020:
Ordnungsgemäß adressierte Briefe werden in Brey, weil unzustellbar an den Adressaten zuückgeschickt oder landen in einem andren Briefkasten. Postposten sollten zumindest lesen können.Ich nenne das \"Schlamperei\"


Fuchs am 19.05.2020:
Habe eine Antwortkarte mit entgeld bezahlt Empfänger weggeschickt. Habe sie wiederbekommen mit Vermerk es muss das Wort Antwort draufstehen. Aufkleber entfernt und da stand in großen Buchstaben \"Antwort\" drauf. Lesen hat manchmal schon Vorteile. Danke an den nicht lesenden Mitarbeiter des Briefzentrum Koblenz. Vielleicht beim nächsten einstellungstest Leseproben fordern!!!!!


joardelt am 30.01.2020:
Wo finde ich die Öffnungszeiten des Briefzentrums Koblenz?


Erhard Buth am 09.01.2020:
Nicht zugestellte DVD Scheibe für eine Adresse in Wiesbaden (name des Empfängers S. Wittig).Diese Sendung wurde wohl noch vor dem 20.12.19 (?) direkt in der Poststelle von:Deutsche PostZabel - Krüger - Damm 76 - 78Berlin - Lübarszum Tarif von 1,55 € übergeben.Der Wert der gefertigten DVD darf wohl nicht mit unter 50 € (Arbeitswert für eine Photoherstellung) angesetzt werden.Ich möchte dennoch hinzufügen, daß mir derartiges noch nie passiert ist, obwohl ich den Postbetrieb regelmäßig nutze.E. B.


Stephan am 23.08.2019:
Ich verschickte einen Großbrief Gewicht 1000 Gramm und den zugelassenen Abmessungen. Da ich keine Briefmarke zu 2,70 € mehr hatte klebte ich zwei Marken a 1,55 € was nach meiner Rechnung 3,10 € macht auf den Umschlag. Dieser kam dann mit dem Vermerk bitte die fehlenden 1.80 € zum Porto aufkleben und erneut verschicken. Ich sage nur Deutsche Bundespost Herzlichen Glückwunsch.


Günter Rehmann am 30.07.2019:
Ein Brief von Leverkusen nach Koblenz kam 16 Tage später an, fast jeden Tag Post der Nachbarn in meinem Fach usw., nur die elende Reklamezeitung mit Plastik , die direkt im Müll landet, kommt gegen unseren Willen jeden Freitag.


Simon am 14.02.2019:
Ein Einschreiben liegt nun mittlerweile seit zehn Werktagen im Logistikzentrum Koblenz und niemand kann mir bei der deutschen Post irgendetwas dazu sagen. Ein \"freundlicher\" Tipp war: \"Das nächste Mal per Express, da haben sie eine zeitliche Zustellgarantie\".


Ulrike Meier am 08.02.2019:
Bin total sauer, habe auf einen USB Stick gewartet,dieser wurde mit einem normalen Briefumschlag aber mit 1,45 € v in Luftpolster Folie gewickelt und vetdendet. Die haben den USB einfach entfernt ,die Folie wieder in den Brief gesteckt und mir,ohne usb zugestellt. Frechheit,hatte man ja wenigsten ,als entnommen oder ändert deklarieren können. Wir gelänge ich jetzt an meine Stick???????


Günther Ratzke am 04.02.2019:
Guten Tag, ich warte schon seit Wochen auf einen Brief von der Deutschen Bank - überhaupt ist schon seit vielen Tagen keine Post mehr in meinem Briefkasten. Ich wohne im Kemperhofweg 9, 56073 Koblenz. Ist die Postbotin oder Postbote nicht mehr zuverlässig?