Bedeutung des roten Punkts auf Briefkästen

Briefkasten mit rotem Punkt

Was bedeutet ein roter Punkt am Briefkasten?

Ein roter Punkt auf einem Briefkasten bedeutet, dass dieser Kasten auch an Sonntagen und Feiertagen geleert wird.

Bei doppelten Feiertagen oder einem Sonntag + Feiertag in Folge, wird der Briefkasten i.d.R. am letzten Tag geleert.


Wie oft werden Briefkästen geleert?

Briefkästen der Deutschen Post werden von Montag bis Samstag mindestens 1x am Tag geleert. Briefkästen an verkehrsstarken Standorten werden sogar 2x oder 3x täglich geleert (z.B. Bahnhof, Stadtmitte oder direkt am Briefzentrum der Post).

Briefkästen mit Spätleerung oder Sonntagsleerung können Sie gezielt suchen unter standorte.deutschepost.de.

Hinweis: Nach 20 Uhr eingeworfene Briefe werden höchstwahrscheinlich nicht mehr in der gleichen Nacht in die Zielregion weitertransportiert. Sie erhalten aber trotzdem einen Poststempel mit dem Einwurfdatum (sofern noch eine taggleiche Kastenleerung erfolgt).


Werden Briefkästen an Heiligabend und Silvester geleert?

Fallen Heiligabend und Silvester auf einen Werktag (Montag bis Samstag), so erfolgt eine Leerung der Briefkästen. Das gilt für alle Briefkästen bundesweit, also auch ohne roten Punkt.

Die Leerungszeit an Heiligabend und Silvester entspricht einer Samstagsleerung. Die Uhrzeit lässt sich für alle Briefkästen online abfragen unter standorte.deutschepost.de.


Briefkastenleerer der Deutschen Post


  Veröffentlicht am   |   Autor:






Ihre Fragen zum Thema