Sendungsannahme durch Empfänger verweigert

Der DHL-Kurier hat versucht, das Paket beim Empfänger abzugeben. Der Empfänger hat das Paket jedoch nicht angenommen. Es handelt sich um eine Annahmeverweigerung.

Erfahrungsgemäß wird die Sendung in die zuständige DHL-Niederlassung zurückgebracht und dort vorerst eingelagert.

Der Absender hat dann die Gelegenheit, die Zustellung bzw. die Gründe für die Annahmeverweigerung mit dem Empfänger zu klären. Möglicherweise wurde die Annahme irrtümlich verweigert, z.B. durch nicht informierte Kollegen oder Haushaltsangehörige.

Sofern innerhalb der Lagerfrist keine Klärung erfolgt, schickt DHL Express das Paket an den Absender zurück. Bitte rufen Sie deshalb umgehend die Hotline von DHL Express an.

Was passiert als nächstes?

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»Recipient refused delivery«