Die Sendung wird am nächsten Werktag zugestellt.

Es gibt offenbar eine Transportverzögerung bei Hermes. Nach Beobachtungen der Paketda-Redaktion tritt dieser Status auch dann auf, wenn ein Zusteller seine Tour nicht geschafft hat. Sprich: er musste einige Pakete zurück ins Depot bringen, weil er überlastet war.

Bei dauerhaft überlasteten Zustellern kann der Status "Die Sendung befindet sich in der Zustellung" sogar an mehreren Tagen nacheinander vorkommen.

Die Paketda-Redaktion empfiehlt in solchen Fällen, das Paket an einen Hermes-Paketshop in der Nähe des Empfängers umleiten zu lassen und es dort selbst abzuholen. Das klappt manchmal besser als eine Lieferung zur Hausanschrift, weil Paketshops in der Regel täglich beliefert werden.

Nutzen Sie unsere Suchfunktion für Hermes-Paketshops. Die Umleitung des Pakets können Sie mittels Anruf bei der Hermes-Hotline beauftragen.




Die Paketda-Hotline:

Individuelle Antwort auf Ihre Frage unter 0900/1445556*

* 0,79 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.