Der zu kassierende Betrag EUR ... lag beim Zustellversuch nicht vor.

Es handelt sich um ein Nachnahme-Paket. Der Empfänger hatte beim Zustellversuch das Geld nicht parat, deshalb konnte Hermes das Paket nicht zustellen.

Der Empfänger sollte darauf zu achten, den Nachnahmebetrag passend bereitzuhalten, weil Paketzusteller meistens nicht wechseln können.

Aus Sicherheitsgründen geben Paketdienste ihren Zustellern kein Wechselgeld mit (das gilt nicht bloß für Hermes sondern für alle Paketdienste). Wenn ein Zusteller wechseln kann, macht er das i.d.R. aus der privaten Geldbörse.

Eine empfehlenswerte Alternative zum Kleingeldsuchen ist das Aufrunden des Nachnahmebetrags auf eine glatte Summe, um dem Zusteller etwas Trinkgeld zu geben.

Hilfe



Anzeige