Departure from inward office of exchange

Das Paket hat das Import-Paketzentrum verlassen und wird nun inländisch zum Empfänger weitertransportiert.

Das Import-Paketzentrum (englische Bezeichnung "inward office of exchange") ist ein spezielles Paketzentrum für Auslandspakete, das sich im Land des Empfängers befindet.

In den meisten Fällen wird das Paket direkt zur Anschrift des Empfängers weitertransportiert, oder es wird bei einem Zollamt in der Nähe des Empfängers hinterlegt. Falls der Empfänger das Paket beim Zollamt oder bei einer Postfiliale abholen muss, erscheint folgende Meldung im Tracking: Item arrival at collection point for pick-up.

Anzeige

Der nächste Status im Tracking lautet wahrscheinlich: Item into sorting centre. Anschließend dauert es ungefähr 2 bis 4 Werktage, bis das Paket zugestellt wird.

Manchmal passiert es, dass bei der Zollkontrolle im Import-Paketzentrum ein Einfuhrverbot verhängt wird. Solche Fälle sind im Tracking erkennbar, wenn wenige Minuten nach der Meldung "Departure from inward office of exchange" der Status Final delivery erscheint.

Einfuhrverbote betreffen nach Erfahrungen der Paketda-Redaktion häufig folgende Güter: Lebensmittel tierischen Ursprungs, Technik- und Spielzeugprodukte ohne CE-Kennzeichnung, Kosmetik, Nahrungsergänzungsmittel, Arznei sowie Waffen.

Departure Inward Office Exchange

Hilfe


Anzeige