Ihr Paket wird vom Transportdienst zurückgestellt.

Der vollständige Status dieser Amazon-Meldung lautet: "Ihr Paket wird vom Transportdienst zurückgestellt. Wenn Ihr Unternehmen geschlossen war, erfolgt ein neuer Zustellversuch am nächsten Werktag. Wenn eine Aufbewahrung angefordert wurde, wird das Paket geliefert, wenn Sie wieder zurück sind."

Das Wort "zurückgestellt" bedeutet, dass ein Paket vorübergehend beim Paketdienst eingelagert wurde. Das Paket wird möglicherweise nicht am geplanten Termin zugestellt sondern mit Verspätung. Angeblich war an der Lieferanschrift niemand erreichbar. Das muss in der Realität jedoch nicht zutreffen - es kann sehr viele andere Gründe für die o.g. Meldung geben.

Für eine exakte Sendungsauskunft empfehlen wir Folgendes: Schauen Sie in der Versandbestätigung von Amazon nach der Paketnummer und dem Paketdienst. Diese Informationen stehen ziemlich klein und versteckt in der Versand-E-Mail von Amazon. Wenn Sie die Paketnummer ermittelt haben, tragen Sie die Paketnummer direkt auf der Tracking-Website des Paketdienstes ein. Also z.B. unter www.dhl.de oder unter www.myhermes.de

Indem Sie die Original-Sendungsverfolgung auf der Paketdienst-Website nutzen, erkennen Sie auch die Original-Statusmeldungen. Dadurch erhält man manchmal genauere Informationen über eventuelle Lieferprobleme (z.B. Adressprobleme).

Sofern in der Original-Sendungsverfolgung keine Probleme angezeigt werden, warten Sie am besten einen Tag ab und behalten sowohl das Tracking bei Amazon als auch auf der Paketdienst-Website im Auge. Kleine Verzögerungen lösen sich meistens innerhalb von 1-2 Tagen von selbst auf. Wenn die Verzögerung länger andauert, kontaktieren Sie den Kundenservice von Amazon und vom Paketdienst.