Amazon bündelt Prime-Lieferungen an einem Amazon Tag

Mehrere Nutzer von Amazon Prime berichteten heute (11.08.2020), dass sie im Bezahlvorgang bei Amazon erstmals die Option "GRATIS Amazon Tag" auswählen konnten.

Festlegen eines Amazon Tags als festen Liefertermin
► Beim Amazon Tag handelt es sich um einen Wunsch-Wochentag, an dem sämtliche Amazon-Bestellungen gebündelt beim Kunden zugestellt werden. Paketdienste wie DHL oder DPD bieten solche Optionen schon länger an, so dass ein Empfänger beispielsweise immer nur samstags Pakete geliefert bekommt.

Indem Amazon die Waren schon vor dem Versand bündelt, spart sich das Unternehmen die Portokosten für mehrere Teillieferungen, die Vielbesteller sonst im Laufe einer Woche erhalten würden. Auch hinsichtlich des Umweltaspekts ist es besser, nur ein großes Paket loszuschicken anstatt vieler kleiner Pakete.

Im November 2019 berichtete die Wirtschaftswoche erstmals über Pläne von Amazon, den "Amazon Tag" in Deutschland einzuführen. In den USA gibt es den Service unter dem Namen "Amazon Day".

Wer einen Wunsch-Wochentag bei Amazon festlegt, kann übrigens bei jeder Bestellung erneut bestimmen, ob die Ware am Wunschtag geliefert werden soll oder schneller.

Falls ein Produkt aufgrund langer Lieferzeit nicht mehr bis zum Wunschtag der aktuellen Woche ankommen wird, weist Amazon im Bezahlprozess darauf hin.

Falls jemand mit dem "Amazon Tag" schon Erfahrungen gemacht hat, freuen wir uns über Kommentare unter diesem Artikel.

Einen Amazon Tag als Lieferoption wählen


Veröffentlicht am



  Ich will nichts verpassen und den Paketda-Newsletter erhalten | Neu: bei Telegram abonnieren
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt wird.

Mehr Paketdienst-News