Deutsche Post Logistikzentrum in Bamberg

Das Briefzentrum Bamberg wurde am 24.11.1997 eröffnet. Rund 150 Mitarbeiter sind hier beschäftigt.

Im Jahr 2013 hat das Onlineportal infranken.de einen Bericht über die Paketzustellung in Bamberg veröffentlicht mit vielen Fotos und einem Video. Den Artikel finden Sie hier. Wichtig zu wissen: In dem Artikel wird das Briefzentrum teilweise mit der Paketzustellung vermischt. Beim Standort Bamberg handelt es sich jedoch nicht um ein klassisches Paketzentrum, sondern die Pakete werden im Frachtzentrum in Kitzingen sortiert und dann nach Bamberg zur Endsortierung gebracht.

Laut infranken.de werden in Bamberg täglich ca. 1,9 Millionen Sendungen bearbeitet. Unklar ist, ob damit nur Briefe gemeint sind oder auch die aus Kitzingen angelieferten Pakete.

Beim Briefzentrum Bamberg können Großkunden ab 5000 Sendungen auch Direkteinlieferungen vornehmen. Das Einzugsgebiet umfasst die gesamte Postleitzahlregion 96.
Deutsche Post Bamberg Briefzentrum Bamberg


Anschrift
Memmelsdorfer Str. 211a
96052 Bamberg

Kontakt
Offizieller Kundenservice der Post.

Standort-Typ
Briefzentrum von Deutsche Post DHL

Paketanalyse

DHL-Paketnr.

Kartenansicht: Deutsche Post Logistikzentrum in Bamberg
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen



Meine Erfahrung mit Deutsche Post Logistikzentrum in Bamberg

Mein Name


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.


Meinungen zu diesem Paketzentrum von DHL

am 05.12.2019:
Neue Masche der Zusteller: Paket nicht ausfahren oder zustellen, sondern einfach gleich zur Abholung zurück geben. Ich hatte nicht einmal eine Benachrichtigung bekommen, dass das Paket da ist. Für was zahlt man eigentlich sein Porto??


am 30.10.2019:
Kann Stefanie und Claudia nur zustimmen. Einfach unverschämt.


am 27.09.2019:
Sehr sehr schlecht. Zum einen wird der vereinbarte Ablageort nicht genutzt, sondern einen wildfremden Nachbarn gegeben, der dann auch noch mit Vornamen auf auf der Benachrichtigung steht. Natürlich kenne ich meine über 130 Nachbarn alle mit Vornamen... und die suche nach meinen Päckchen ging los. Zum anderen wird eine Lieferung wegen Überschreitung der Arbeitszeit oder ähnliches auf dem nächsten Tag verschoben. Schön und gut, nehm ich hin. Aber das dann am nächsten Tag ohne zu Klingeln einfach so das Benachrichtigungskärtchen eingeworfen wird, ohne Worte. Im hab dann per e-mail erfahren das die Zustellung nicht erfolgreich war. Das in dem Paket sichtbar gekühlte Lebensmittel enthalten sind, habt ihr hoffentlich nicht absichtlich übersehen. Extra frei genommen um es entgegen zunehmen und dann sowas. Einfach unverschämt. Und das heute war nicht das erste Mal. Vielen Dank dass ich Montag verdorbene Lebensmittel abholen darf.


am 18.09.2019:
Gaustadt: Obwohl ich zu Hause war, wurde nicht geklingelt und das Paket einfach an einen „Ablageort“ gelegt, der nicht näher bezeichnet war und dem ich auch nie zugestimmt habe. Schlechte Dienstleistung!


am 10.09.2019:
heute 10.09.19 um 11:14, hat bei uns geläutet, hab mich gemeldet über die Gegensprechanlage, wohnen im 3. Stock eines Hochhauses, nur Stimmen gehört. Vom Fenster runter geschaut, geht Postbotin aus dem Haus, ich runter gerufen, haben sie bei uns geläutet, sie unseren Namen gesagt und ja . Ich warum, sie ich hatte in Päckchen, ich und wo ist es jetzt, hab es auf die Briefkästen gestellt. Es sind 24 Parteien in dem Haus immer wieder verschwinden einfach Päckchen weil die Austräger einfach zu faul sind mit dem Aufzug ( sie müssen nicht mal laufen) hoch zu fahren und das Päckchen abgeben, oder einfach nur warten bis man Antwort gibt an der Sprechanlage und erlaubt man sich die anzusprechen wird man noch dumm angemacht. Sollten alle etwas nachgeschult werden


am 14.12.2018:
Ich wohne im. Hochhaus (mit aufzug) und bin Elternzeit... Also jeden Tag zuhause... Bekomme nur ein Zettel das ich es in der Postfiliale abholen soll.. (kleines Päckchen)... Bin total wütend... Das ist passt ins Briefkasten rein und ich könnte sogar runter kommen er der jenige wenigstens klingelt... 🙄. Und dann stehtda nicht mal die sendungsnummer drauf... Die Post weist davon nix... Wo ist dann mein Päckchen? Hat er es mitgenommen? 🙄😠😠😠 Wohne in troppauplatz Viertel


am 04.10.2018:
Ich habe das Gefühl, dass die Post in der Nürnberger Str. nicht mehr täglich ausliefert. Diese Woche kam beispielsweise nur ein einziges mal die Post an und hat mehrere Briefe mit unterschiedlichen Absendedatum ausgeliefert. Ansonsten kam diese Woche für das gesamte Haus nicht ein einziger Brief an.


am 16.08.2018:
Die paketzusteller sind zu faul um Treppen zulaufen. Bei mir wird geklingelt aber mein Nachbar bekommt mein Paket obwohl ich die Türe aufmachte aber niemand kam die Treppe hoch. Nur ein Zettel wurde hinterlegt das mein Paket beim Nachbarn liegt. Ich denke die Postboten müssen erst versuchen das Paket erst beim Empfänger abzugeben, wenn der nicht zuhause ist dann zum Nachbarn. Aber erst bei mir klingeln der Nachbar öffnet zufällig die Türe und er bekommt zuerst mein Paket bevor ich es bekomme. Kein guter Zustellung Dienst. Bin von DHL enttäuscht zumal ich das Paket heute brauchte weil Termin mit instalateure ausgemacht war und dadurch nur Probleme entstanden sind. Herzlichen dank an den nicht denkenten Postboten der treppenlaufen nicht in seinem Arbeitsvertrag gefunden hat. Bin stinksauer


am 31.01.2017:
Es ist höchste Vorsicht geboten wenn man ein Einschreiben verschicken möchte der Grund läßt sich ganz leicht erklären. Einschreiben bedeudet oft das irgendetwas wertvolles verschickt wird und da manche Sortierer oder schlechtbezahlte Mitarbeiter solche Dinge auch gern haben kann es vorkommen das diese für den Eigengebrauch verwendet werden.Und bedenken sie das nach einen Verlust keinen Ausgleich von der Post erhalten ,leider nicht einmal das gezahlte Porto für das Einschreiben. Selbst eine abgegebene Beschwerde braucht 3Wochen Bearbeitungszeit mit dem Ergebnis das sie keinen Cent von der Post erstattet bekommen


am 10.07.2016:
Vorsicht, dort werden Briefe gestohlen. Wie meine Auslandssendung mit Einschreiben.


am 27.05.2016:
Es kann doch nicht sein, dass ein Standardbrief (DIN A4) frankiert mit 1,70 Euro zurückgegeben wird, weil im Anschriftenfeld der Postleitzahl 96215 Lichtenfels, in der Kondrad-Adenauer-Str. 4 C versehentlich 4 b vermarkt war mit dem Hinweis "Empfänger konnte nicht ermittelt werden" !!! Das ist reine Willkür eines offensichtlich überforderten Postboten!


am 02.06.2015:
da wird ihnen geholfen.
Mitarbeiter sind nett und höflich.
Mit meinem Paket wurde mir wirklich geholfen, da ich es vor der Auslieferung brauchte konnte ich es an der Verladung abholen, alles super


am 23.02.2015:
Ich habe am 4.2.15 unter der Nr. 713106126800 ein wertpaket mit DHL verschickt welches nach 20 Tagen immer noch nicht am Zielort in Wien angekommen ist. Das Paket ging an ein Institut mit geregegelten Arbeitszeiten. Es wurde 4 mal zu völlig falschen Zeiten angeliefert, wo keine Geschäftszeit stattfand und es wurde auch nichts hinterlegt. Ich finde es sehr unprofessionell von Ihrer Gesellschaft. Es handelt sich um eine wichtige Sendung und ich bedauer es sehr, das damit so umgegangen wird. Die Öffnungszeiten der Firma sind bekannt und könnte auch durch einen Einwurf geregelt werden. Ich bin sehr enttäuscht