So erkennen Sie unfallfreie UPS-Fahrer

Wer mindestens 25 Jahre für UPS arbeitet und während dieser Zeit immer unfallfrei gefahren ist, wird von seinem Arbeitgeber in den sogenannten "Circle of Honor" aufgenommen. Außerdem erhalten unfallfreie UPS-Fahrer ein großes Abzeichen auf den Ärmel ihrer Arbeitskleidung genäht, so dass jeder Kollege und jeder Kunde auf den ersten Blick die besonderen Verdienste erkennen kann.

In Deutschland wurden laut UPS in diesem Jahr 147 neue Mitglieder in den Circle of Honor aufgenommen. Weltweit wurden schon mehr als 7.800 UPS-Mitarbeiter für ihr umsichtiges Verhalten im Straßenverkehr ausgezeichnet.

Angaben von UPS zufolge arbeiten weltweit ca. 102.000 Fahrer für den Paketdienst, legen dabei pro Jahr über 4,3 Milliarden Kilometer zurück und liefern mehr als 4 Milliarden Pakete aus.

Mit einem speziellen Regelwerk wird jeder UPS-Fahrer vor seiner ersten Tour für defensives Fahren geschult. "Die Erfahrung unserer Fahrer hinter dem Steuer hat bereits viele Unfälle und die damit verbundenen schlimmen Folgen verhindert.", sagte Teri McClure, UPS Chief Legal Officer und Senior Vice President Human Resources und Employee Communications (passt dieser Titel überhaupt auf eine Visitenkarte?)


  Zuletzt aktualisiert am   |   Autor:
Anzeige

✉ Paketda-News kostenlos abonnieren per E-Mail, bei Telegram oder bei Google News.