Paketzoff: Mit diesem Kartenspiel holen Sie sich den Paketärger ins Wohnzimmer

Paketzoff: das Kartenspiel rund um Paketärger
Wer vom Streit zwischen Kunden und Zustellern nicht genug bekommen kann, für den ist das Kartenspiel Paketzoff genau das richtige Weihnachtsgeschenk.

Es funktioniert ähnlich wie das bekannte Autoquartett. In verschiedenen Kategorien spielen Empfänger und Zusteller gegeneinander, um sich zu übertrumpfen. Wer die orangen Paketkarten spielt, will Pakete abliefern, und der Empfänger mit den blauen Karten will genau das verhindern.

Paketda verkauft das Spiel in limitierter Auflage von 50 Stück (noch erhältlich: 35). Einzelpreis: 9,90 Euro plus 1,90 Euro Versandkosten (Preise inkl. gesetzlicher USt.). Sie können entweder direkt mit Paypal bestellen oder eine E-Mail mit Ihrer Lieferanschrift an info@paketda.de senden (Bezahlung dann per Banküberweisung).

Hier mit Paypal bestellen

Bestellmöglichkeit mit Auslandsversand: siehe Seitenende.


Beispiel: So spielt man Paketzoff

Wie beim Autoquartett hält jeder Spieler seinen Kartenblock verdeckt vor sich. Wer an der Reihe ist, liest einen beliebigen Wert von der obersten Karte vor.

Zwei Beispielkarten aus dem Paketzoff-Spiel
Hier im Beispiel könnte der Empfänger (blaue Karte) sagen, dass er von 7 bis 10:15 Uhr zu Hause ist. Der Zusteller (orange Karte) kommt laut Livetracking aber zwischen 14 und 16 Uhr. Die Zustellung misslingt. Der unterlegene Spieler (Zusteller) wirft die orange Karte in die Mitte; sie ist aus dem Spiel.

Der überlegene Spieler sortiert seine blaue Karte nach hinten in den Block, so dass sie später erneut gespielt werden kann. Der überlegene Spieler ist mit dem Vorlesen des nächsten Wertes dran. Liest der Empfänger vor, dass Dr. med. Keefer am liebsten Nagellack und Haarfarben bestellt, so gelingt die Paketzustellung, weil das Paket von einem Beautyversender kommt, der die Produkte im Sortiment hat. Der Zusteller darf seine orange Karte nach hinten sortieren, wohingegen die blaue Karte aus dem Spiel genommen wird.

Wer zuerst keine Karten mehr hat, verliert den Paketzoff.


So funktionieren die anderen Spielkategorien

Umgebungslautstärke: Der Zusteller muss den Empfänger beim Klingeln übertönen, damit die Ablieferung klappt. Bei gleicher Lautstärke herrscht Unentschieden und beide Spieler sortieren ihre Karten nach hinten.

Stockwerk / Paketgewicht: Wohnt der Kunde in einem hohen Stockwerk, können schwere Pakete dorthin nicht abgeliefert werden.

Abstellort: Damit die Paketzustellung klappt, muss auf der Zusteller- und Empfängerkarte mindestens 1 Abstellort übereinstimmen.


Fakten zum Spiel

  • Kartenspiel für zwei Personen
  • Bestehend aus 26 Empfängerkarten und 26 Zustellerkarten
  • Plus 2 Karten mit Spielanleitung
  • Spieldauer einer Runde: 10 bis 15 Minuten
  • Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet und nicht für branchenfremde Personen.

Spielkarten auf einem Haufen

Paypal-Bestellmöglichkeit mit Auslandsversand

Versandart ...

Falls Inlands-Paketversand, welcher?


Veröffentlicht am



  Ich will nichts verpassen und den Paketda-Newsletter erhalten | Neu: bei Telegram abonnieren
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt wird.

Mehr Paketdienst-News