Infos über Werttransporte / DHL kooperiert mit Royal Mail / Paketdienst-Reportagen im TV

Werttransport-Fahrzeug von Prosegur

Werttransporter vor Privathäusern erzeugen Aufmerksamkeit

Jochen Werne, Manager beim Sicherheitsdienstleister Prosegur, spricht in einem Interview bei Zeit.de über Gold- und Werttransporte. Prosegur verfügt in Deutschland über 900 Fahrzeuge, die jede Nacht Banken, Juweliere und Industriekunden beliefern.

Außerdem ist Prosegur für den Edelmetall-Onlineshop Proaurum.de tätig und beliefert Privatkunden mit Goldbarren und weiteren Kostbarkeiten. "Wenn ein Werttransporter vor einem Privathaus hält, dann erzeugt das eine gewisse Aufmerksamkeit", so Jochen Werne. Am gefährlichsten sei der Weg vom Fahrzeug zum Kunden. Die Gefahr eines Überfalls wird als Bürgersteigrisiko bezeichnet.



Anzeige


DHL-Pakete nach Großbritannien künftig mit Royal Mail

Im DHL-Geschäftskundenportal wurden Kunden kürzlich über eine Neuerung beim Paketversand nach Großbritannien informiert (siehe Abbildung unten). Laut DHL erfolgt für die Versandarten "DHL Paket International" und "DHL Retoure International" eine Zusammenarbeit mit Royal Mail bzw. deren Paketsparte Parcelforce.

Bislang hat DHL Pakete von Deutschland nach Großbritannien an das eigene Tochterunternehmen DHL Parcel UK übergeben und nicht an Royal Mail. Möglicherweise bietet Royal Mail bei der Zollabfertigung Geschwindigkeitsvorteile. In der Nachricht von DHL heißt es, dass Sendungen von einer sog. "Greenlane" profitieren.

Einem Dokument des französischen Zolls zufolge (PDF, S. 24), können Waren auf der Greenlane ohne Zollbeschau nach UK importiert werden. Die Zollanmeldung erfolgt im Voraus digital und wird mit dem Kennzeichen des LKW verknüpft. Der UK-Zoll pickt sich nur solche LKW zur genaueren Kontrolle heraus, deren elektronische Voranmeldungen dazu Anlass geben.

Brexi-Informationen von DHL



"Drei Pakete für Aschenbrödel"

Alle Jahre wieder werden vor Weihnachten viele Filme über Paketdienste und Paketzusteller ausgestrahlt. In der folgenden Liste stellen wir einige TV-Reportagen zusammen, die per Mediathek abrufbar sind:

  • Oberpfalz TV: Über die Arbeit eines Verbundzustellers
  • SWR Landesschau : DHL-Zusteller in Kaiserslautern (Probleme in Fußgängerzone) & rumänischer DPD-Zusteller, der sich ausgebeutet fühlt
  • Hessenschau: Unterwegs mit einem DHL-Zusteller in Ober-Ramstadt
  • ZDF reportage: Das Christkind kommt per Post (inkl. Feldpost-Bericht)
  • ZDF Y-Kollektiv: Werden Paketboten ausgebeutet?
  • ZDF drehscheibe: Über die Arbeit eines DHL-Zustellers in Freiburg


  Zuletzt aktualisiert am   |   Autor:
Anzeige

✉ Paketda-News kostenlos abonnieren per E-Mail, bei Telegram oder bei Google News.