Japanische Post versichert Sendungen nach Deutschland nicht mehr

Die japanische Post bietet für Briefe und Pakete nach Deutschland seit 16.07.2019 keinen Versicherungsschutz mehr an. Das berichtet die Deutsche Briefmarken-Zeitung (DBZ) in ihrer aktuellen Ausgabe vom 30.08.2019 (offline).

Auf der Infoseite zu Versandmöglichkeiten nach Deutschland unter www.post.japanpost.jp lässt sich die Meldung überprüfen. In der Tabelle erscheint unter "Versicherter Brief" bzw. "Versichertes Paket" das Symbol x. Es bedeutet, dass dieser Service nicht angeboten wird.

Auszug aus der Versandtabelle von Japanpost
Im Vergleich mit anderen Ländern ist Deutschland eine Ausnahme. So bietet Japan Post beispielsweise für Sendungen nach Frankreich, Spanien und sogar nach Ghana die Möglichkeit zur Versicherung an.

Ein Leser der DBZ erkundigte sich direkt bei Japan Post nach dem Grund für die Änderungen beim Versand nach Deutschland. Laut Bericht der Zeitschrift bekam er die Auskunft, "dass die Japanische Post ihre Entscheidung wegen stark gestiegener Verlustquoten und der extremen Unzuverlässigkeit der Deutschen Post getroffen hat." Angeblich habe Deutschland die postalische Qualität eines Drittweltlandes.


Nachtrag vom 04.09.2019

DHL hat zu der Berichterstattung Stellung genommen und teilt wie folgt mit:

Nach Auskunft der Japanischen Post hat es zu dem genannten Zeitpunkt keine Änderungen am Produktportfolio gegeben, die den Versand von Päckchen oder Paketen nach Deutschland betreffen. Die genannten Qualitätsprobleme mit postalischen Sendungen nach Deutschland wurden von der Japanischen Post nicht bestätigt. Für den Paketversand nach Deutschland bietet die Japanische Post eine Transportversicherung an. Im Briefversand haftet sie für Einschreiben bis zu einem Wert von umgerechnet 30 SZR.

Anmerkung von Paketda: Auf der Website der Japanischen Post lässt sich die Aussage der Deutschen Post DHL nicht bestätigen (Stand 4.9.2019).


Veröffentlicht am



  Ich will nichts verpassen und den Paketda-Newsletter erhalten
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt wird.

Mehr Paketdienst-News