Internationaler Antwortschein im Test

Der Internationale Antwortschein gehört wohl zu den unbekanntesten Postprodukten und wird kaum noch von Kunden verwendet. In Großbritannien hat Royal Mail Antwortscheine sogar aus dem Verkaufssortiment gestrichen, Einlösungen werden aber weiterhin akzeptiert.

Internationale Antwortscheine funktionieren wie Gutscheine, die am Postschalter gegen 1x Porto für einen Standard-Auslandsbrief oder eine Auslandspostkarte eingetauscht werden können. Zweck: Als Briefabsender kann man einem Auslandsbrief einen Antwortschein beilegen, damit der Empfänger für die Rückantwort kein Porto bezahlen braucht.

Internationaler Antwortschein aus Deutschland
Internationale Antwortscheine können nicht im gleichen Land eingelöst werden, in dem sie ausgestellt wurden. In Deutschland können also nur Antwortscheine eingelöst werden, die von ausländischen Postgesellschaften ausgestellt wurden. Siehe auch Infoseite bei deutschepost.de. Unter shop.deutschepost.de gibt es Internationale Antwortscheine für 2 Euro pro Stück (Stand 6/2019).

Die Paketda-Redaktion hat Internationale Antwortscheine in Luxemburg gekauft und sie den Paketda-Versandtestern zur Verfügung gestellt zur Einlösung in Deutschland.

Ein reibungsloses Einlösen würde so ablaufen, dass ein Kunde die adressierte, unfrankierte Sendung (im Paketda-Testfall waren es Postkarten) zusammen mit dem Antwortschein am Postschalter vorlegt. Die Post behält den Antwortschein ein und stempelt die Sendung mit "taxe perçue" sowie dem Tagesstempel. Ein Beispielfoto sowie mehr Details darüber gibt es im Forum bei philaseiten.de. Außerdem erhält der Antwortschein im rechten Feld einen Tagesstempel und wird danach an eine Sammelstelle / Abrechnungsstelle bei der Deutschen Post weitergeleitet. Von dort gelangen die Antwortscheine in 1000er-Bündeln (oder 1x jährlich) zur Einlösung an den Weltpostverein in Bern. Der Weltpostverein stellt der Deutschen Post anschließend eine Gutschrift aus.

Rückseite des Internationalen Antwortscheins
Die Idee zum Test entstand übrigens, weil ein Postmitarbeiter einen Internationalen Antwortschein mal irrtümlich auf die Rückseite eines Briefumschlags geklebt hat - und diese Sendung wurde anstandslos (ohne Stempel, ohne Nachporto) innerhalb Deutschlands transportiert. Im Paketda-Test wiederholte sich der Vorfall bei einem anderen Tester; eine Postmitarbeiterin wollte den Antwortschein auf die Sendung kleben und den Coupon quasi als Briefmarken-Ersatz verwenden.

Fehlerhaft aufgeklebter Internationaler Antwortschein

Die Testergebnisse

Die Paketda-Versandtester haben insgesamt 22 Postfilialen im Einzelhandel und Postbank-Filialen aufgesucht. Das Einlösen klappte in 6 Fällen und misslang in 16 Fällen. Das entspricht einer Erfolgsquote von 27 Prozent. Die meisten erfolgreichen Einlösungen (4 von 6) gab es in Postbank-Finanzcentern.

Weil Internationale Antwortscheine ein wenig nachgefragtes und unbekanntes Produkt sind, war von vornherein absehbar, dass die Erfolgsquote gering ausfallen wird. Um keine Filialen wegen Unkenntnis an den Pranger zu stellen, sind die Standorte in der nachfolgenden Tabelle anonymisiert.


PLZ-Region Art Einlösung Anmerkung
081** Postfiliale Einzelhandel Erfolgreich  
261** Postfiliale Einzelhandel Nicht erfolgreich Anruf bei interner Post-Hotline brachte keine Hilfe
295** 2x Postfiliale Einzelhandel Nicht erfolgreich Produkt unbekannt
295** Postbank-Filiale Nicht erfolgreich Antwortscheine gibt es angeblich nicht mehr und sie könnten laut mehrerer Mitarbeiter vernichtet werden
363** Postfiliale Einzelhandel Nicht erfolgreich  
423** Postfiliale Einzelhandel Erfolgreich Sendung angenommen, aber nicht im Beisein des Kunden frankiert
523** Postbank-Filiale Erfolgreich  
552** Postfiliale Einzelhandel Nicht erfolgreich Produkt bei mehreren befragten Mitarbeitern unbekannt
585** 2 Postfilialen Einzelhandel beide nicht erfolgreich Produkt unbekannt
603** Postfiliale Einzelhandel Nicht erfolgreich Angeblich nur in Postbank-Filialen einlösbar
603** Postbank-Filiale Erfolgreich  
666** 2x Postfiliale Einzelhandel
1x Postbank-Filiale
alle nicht erfolgreich 3 unterschiedliche Orte im PLZ-Bereich getestet
7108** 2x Postfiliale Einzelhandel
1x DHL-Paketshop
alle nicht erfolgreich DHL-Paketshop außer Wertung, weil keine Annahme von Briefen
743** Postfiliale Einzelhandel Nicht erfolgreich Postmitarbeiterin wollte Antwortschein auf die Sendung kleben
740** Postbank-Filiale Erfolgreich Mitarbeiterin kannte Produkt, aber nicht den Einlöseprozess. Anruf bei interner Post-Hotline brachte Hilfe.
904** Postfiliale Einzelhandel Nicht erfolgreich Produkt nicht bekannt
904** Postbank-Filiale Erfolgreich  


Veröffentlicht am



  Ich will nichts verpassen und den Paketda-Newsletter erhalten | Neu: bei Telegram abonnieren
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt wird.

Mehr Paketdienst-News