Managed Delivery: eBay startet keinen eigenen Paketdienst

In verschiedenen Medien kursiert zurzeit die Meldung, eBay starte 2020 einen eigenen Paketdienst in den USA. Das stimmt nicht. Den neuen Service namens "Managed Delivery" gibt es in Deutschland nämlich schon seit 2018 unter dem Namen "eBay Fulfillment".

Händler können mit "eBay Fulfillment" ihre Waren an Logistikzentren des Anbieters Fiege schicken und dort einlagern lassen. Gibt es eine Kundenbestellung bei eBay, wird das Produkt von Fiege-Mitarbeitern aus dem Lager geholt, verpackt und mit Hermes verschickt. Der Händler muss sich um die gesamte Logistik nicht mehr kümmern und zahlt dafür eine Gebühr an eBay.

Einen ähnlichen Fulfillment-Service bietet Amazon seit vielen Jahren an. Kunden profitieren bei "Versand durch Amazon" von kurzen und verlässlichen Lieferzeiten. Bei eBay weiß man hingegen oft nicht genau, wie schnell ein Verkäufer die Ware verschickt (ausgenommen eBay-Plus-Angebote). Mit Managed Delivery will eBay seinen Kunden mehr Sicherheit bei den Lieferzeit geben.

Laut bloomberg.com wird eBay keine eigenen Logistikzentren bauen wie Amazon. Stattdessen soll der Fulfillment-Service ausschließlich mit externen Partnern realisiert werden, wie z.B. Fiege in Deutschland.

Auch beim Versand der Waren wird eBay keinen eigenen Paketdienst aufbauen sondern die etablierten Post- und Paketdienste nutzen.

Der Start von "Managed Delivery" in den USA ist nur die Überführung des Pilotbetriebs von "eBay Fulfillment" in den Regelbetrieb - unter einem neuen Namen. Eigenen Angaben von eBay zufolge erkennen Kunden den Fulfillment-Service daran, dass die Versandkartons im Design von eBay gestaltet sind.

In Deutschland ist die Pilotphase von eBay-Fulfillment mit 40 Händlern inzwischen abgeschlossen. Das Angebot steht nun allen interessierten Händlern zur Verfügung, die sich unter shutl.com/de/ebay-fulfillment für den Service anmelden können.

Quellen: ebayinc.com | fiege.com | pages.ebay.com

Infografik von eBay


Veröffentlicht am



  Ich will nichts verpassen und den Paketda-Newsletter erhalten
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt wird.

Mehr Paketdienst-News