So sehen die Abholstationen von dm aus

Abholstation in einem dm-Markt
Vor einigen Tagen wurden in drei Hamburger Filialen von dm-Drogeriemärkten Abholstationen aufgestellt. Diese Abholstationen sind für Pakete geeignet, die sich Kunden im Onlineshop von dm.de bestellen. Aber auch Lieferungen mit GLS oder DPD sind an eine Parcellock-Station möglich.

Im Bestellprozess bei dm.de sind die Abholstation als Lieferort auswählbar. Ähnlich wie bei DHL-Packstationen muss man als Empfänger eine Kundennummer in der Lieferanschrift angeben (vgl. Abbildung). Um solch eine Parcellock-Kundennummer im Format PL-123-456-789 zu erhalten, ist eine Registrierung bei Parcellock erforderlich.

Paketaufkleber mit Adressierung an Parcellock-Station

Wichtig zu wissen: Die Registrierung ist erst abgeschlossen, nachdem man einen Freischaltcode per Post erhalten und online eingegeben hat. Anschließend dauert es noch 1 bis 3 Tage, bis die Paketdienste Hermes, GLS und DPD die Abstellgenehmigungen für die Station bearbeitet haben (Abstell-AGB hier). Man erhält tatsächlich drei einzelne E-Mails von den genannten Paketdiensten, mit einer Bestätigung, dass eine Belieferung in die ausgewählte Parcellock-Station nun möglich ist. Anders als bei DHL kann man nicht automatisch alle Abholstationen des Parcellock-Netzwerks nutzen. Zur Freischaltung wählt man explizit einen Standort aus.

Pakete an eine dm-Abholstation werden mit Hermes verschickt (Sendungsverfolgung zu einer Testbestellung von Paketda). Außerdem werden keine Versandkosten berechnet. So ist es auch bei regulären dm-Lieferungen, die zur Abholung an einen Markt gschickt werden.

Hersteller der dm-Abholstationen ist die Kern GmbH aus Bensheim in Hessen. Das Modell trägt den Namen 24/7 Smart Terminal, und die Software wurde von Parcellock entwickelt. So sieht die Menüführung aus:

Bedienoberfläche einer DM-Abholstation
Laut Kern-Geschäftsführer Rainer Rindfleisch sind im Ausland schon mehr als 300 Paketkastenanlagen von Kern installiert. Hauptsächlich in Spanien, Portugal, Argentinien und Frankreich.

Retouren lassen sich über die dm-Abholstationen übrigens nicht verschicken. Aber vielleicht wird diese Funktion in Zukunft ja noch ergänzt, denn bei den aktuellen Abholstationen handelt es sich um ein Pilotprojekt.


  Zuletzt aktualisiert am   |   Autor:
Anzeige

✉ Paketda-News kostenlos abonnieren per E-Mail, bei Telegram oder bei Google News.