Firmen können Betriebsurlaub online an DHL melden


Ab sofort können sich auch Firmenkunden ein Kundenkonto bei DHL anlegen, und zwar unter www.dhl.de/firma. Nach der Registrierung sind folgende Funktionen möglich:

  • Wochentage eintragen, an denen das Geschäft geöffnet hat
  • Ablageort oder Wunschnachbar festlegen
  • Hinweise für Zusteller eintragen, z.B. Zugang über Seitentür

Der neue Service ist eine Erleichterung für Zusteller und Firmenkunden gleichermaßen, weil das Ausfüllen und Digitalisieren von Papierkarten entfällt (wie oben abgebildet). Mit dem neuen DHL-Kundenkonto für Firmen liegen alle Infos sofort im Handscanner vor.

Zielgruppe sind laut DHL "Firmen mit kleiner Mitarbeiterzahl" wie z.B. Ladengeschäfte, Arztpraxen und Kanzleien. Das neue Kundenkonto ermöglicht nicht die Nutzung der DHL-Packstation. Die bleibt Privatpersonen vorbehalten.

"Wir freuen uns, mit dem neuen DHL Kundenkonto nun auch Firmen den Paketempfang zu erleichtern. Zeitgleich werden auch die Umwelt und der Straßenverkehr entlastet, wenn unsere Zustellerinnen und Zusteller Sendungen direkt beim ersten Zustellversuch abgeben können und nicht vor einem geschlossenen Geschäft stehen", erklärt Benjamin Rasch, Leiter des Produktmanagements von DHL Paket bei der Deutsche Post DHL Group.

Quelle: Pressemitteilung

Anzeige


Nachtrag

Einen Zustellhinweis können auch Privatkunden im DHL-Kundenkonto eintragen.


  Zuletzt aktualisiert am   |   Autor:
Anzeige

✉ Paketda-News kostenlos abonnieren per E-Mail, bei Telegram oder bei Google News.