Amazon: So funktioniert die etikettenfreie Abholung durch UPS

Für einige Produkte ermöglicht Amazon den Rückversand mit UPS, ohne dass der Kunde einen Paketaufkleber ausdrucken muss. Der Service wird von Amazon als "UPS Etikettenfreie Abholung" bezeichnet.


Logistikrobin hat für Paketda getestet, wie die Abholung durch UPS funktioniert. Nach der Beauftragung bei Amazon (3,50 Euro) kam am nächsten Tag ein UPS-Fahrzeug vorbei. Es hielt zwei bis drei Minuten und fuhr dann wieder weg. In der UPS-Sendungsverfolgung erschien ein misslungener Abholversuch.

Einen Tag später klappte die Abholung problemlos. Die Zustellerin brachte ein ausgedrucktes Paketlabel mit, klebte es auf den Karton und händigte eine beidseitig bedruckte Quittung aus. Die Sendungsnummer befindet sich auf der Rückseite des Formulars.

Das Paket wurde am Folgetag ans Amazon-Rücksendezentrum zugestellt (via UPS-Depot Nürnberg).


  Zuletzt aktualisiert am   |   Autor:
Anzeige

✉ Paketda-News kostenlos abonnieren per E-Mail, bei Telegram oder bei Google News.