Sendungsverfolung für Pakete

Verfolgen Sie all Ihre Pakete. Egal von welchem Paketdienst. Und mit nur einem Klick!



So funktioniert die Online-Paketverfolgung

Die Paketdienste wie DHL, Hermes, GLS oder DPD scannen an verschiedenen Transportstationen den Barcode des Pakets. Wenn ein Paket einen solchen Scanpunkt passiert hat, werden Ort und Uhrzeit gespeichert und sind über die Sendungsverfolgung einsehbar. In der Regel werden die Daten erst mit einer Verzögerung von 1 bis 2 Stunden in der Online-Paketverfolgung sichtbar.

Verfolgen Sie Ihr Paket


Paket-ID


Verschickt mit



Paketdienst Hilfe


Wollen Sie mit Ihrem Paketdienst Kontakt aufnehmen? Alle Hotline-Nummern hier
Haben Sie eine allgemeine Frage zum Versand? Fragen Sie die Paketda-Redaktion
Ist der Paketstatus unverständlich? Hier bekommen Sie hilfreiche Erklärungen
Sie sind Sie selten zu Hause, um Pakete anzunehmen? Abstellgenehmigung
Gibt es Probleme oder Verzögerungen beim Versand? Unsere Notfall-Tipps

Wissenswertes zur Sendungsverfolgung

Die Paketdienste verfügen einerseits über festeingebaute Scanner in den Paketumschlagzentren. Diese sind direkt an den Förderbändern angebracht und lesen den Paketaufkleber, während das Paket in hoher Geschwindigkeit durch die Sortieranlagen geschleust wird. Andererseits gibt es mobile Handscanner, die die Paketfahrer bei sich tragen. Damit wird zum Beispiel die Zustellung bzw. Auslieferung eines Pakets quittiert. Über den Touchscreen des Handscanners lässt sich auch die Unterschrift des Empfängers speichern. Moderne Handscanner, zum Beispiel von GLS, verfügen außerdem über eine eingebaute Kamera, mit der sich Transportschäden am Paket fotografieren lassen. Während die stationäen Scanner in den Paketdepots ihre Daten über eine Standleitung direkt in die Sendungsverfolgung einspeisen, sind die Handscanner auf eine mobile Datenverbindung angewiesen. Die Handscanner verbinden sich ca. alle 1 bis 2 Stunden über eine GPRS- oder UMTS-Verbindung mit dem Zentralrechner des Paketdienstes und übermitteln alle bis dahin ausgelieferten Pakete. Auch Retouren oder nicht zustellbare Pakete werden auf diesem Wege erfasst und in der Sendungsverfolgung mit dem entsprechenden Status vermerkt. Wenn Sie genauer wissen möchten, was die Stati in der Paketverfolgung bedeuten, klicken Sie bitte hier zu unserer Übersicht mit Paketstatus-Texen. Die Handscanner der neuesten Generation, zum Beispiel von UPS, sind dauerhaft über eine Mobilverbindung an die Sendungsverfolgung angeschlsosen. So erhalten Sie schon wenige Minuten nach Paketauslieferung den entsprechenden Zustellungs-Status in der Paketauskunft angezeigt.





Hängt Ihr Paket fest?

Wenn sich der Status in der Paketverfolgung nicht ändert und Sie vermuten, dass Ihr Paket verloren gegangen ist, wenden Sie sich bitte diekt an den zuständigen Paketdienst oder das örtliche Paketdepot. Wir haben Ihnen die Kontaktinformationen aller wichtigen deutschen Paketdienste auf einer Übersichtsseite zusammengestellt. Bitte halten Sie vor einem Anruf immer die Paketnummer bereit sowie die Postleitzahl des Absenders und des Empfängers.

Wenn Sie spezielle Fragen zum Paketversand oder Paketempfangen haben, schreiben Sie bitte gern in unser Forum mit Fragen und Antworten rund um Paketdienste in Deutschland. Dort können Sie alle Fragen stellen, zu denen Sie auf Paketda.de keine Antwort gefunden haben. Wir versprechen Ihnen eine schnelle und kompetente Antwort.



Paketda Autor: