DHL Frachtzentrum Staufenberg-Lutterberg

Das Paketzentrum Staufenberg-Lutterberg wurde 1994 eröffnet: Am 10. Oktober startete damals der Probebetrieb, und im November war die offizielle Inbetriebnahme des 100-Millionen-DM teuren Frachtpostzentrums. Bis zum 20-jährigen Jubiläum im Jahr 2014 wurden ca. 851 Millionen Pakete in Staufenberg umgeschlagen.

Der DHL-Standort Staufenberg gehört zur sog. Niederlassung Brief in Kassel. Leiter ist dort Rolf Weinhold.

Das Paketaufkommen aus ankommenden und abgehenden Sendungen beträgt bis zu 500.000 pro Tag in der Spitzenzeit vor Weihnachten. Normalerweise sind es 140.000 bis 150.000 ausgehende Pakete laut HNA und in der Weihnachtszeit 300.000 Pakete im Abgang sowie bis zu 200.000 im Eingang. Großkunde Amazon soll unbestätigten Informationen zufolge ca. 50 Prozent des Paketaufkommens in Staufenberg verursachen.

Größere Orte im Einzugsbereich sind z.B. Bad Gandersheim, Dingelstädt, Sinntal (bis zur bayerischen Landesgrenze), Marsberg, Kassel, Fulda und Marburg. Die Belegschaft umfasst ca. 280 bis 350 Mitarbeiter. Im Mai 2013 kam es im Paketzentrum Staufenberg-Lutterberg zu einem Gefahrgut-Unfall, wie das Portal Hessennews TV berichtete.

Der HUB Staufenberg gehört zu den modernsten Logistikzentren des DHL-Konzerns. Die geographische Lage in der Mitte von Deutschland und von Zentraleuropa ist strategisch gewählt, damit auch entfernte Orte schnell erreicht werden können. Es besteht eine direkte Anbindung zur Nord-Süd-Tangente A7, zur A44 nach Westen und zur A4 nach Osten.

Für den Versand innerhalb Deutschlands sowie für internationale Pakete müssen Sendungen in Staufenberg bis 21 Uhr durchgelaufen sein, um das Zieldepot am nächsten Tag zu erreichen. Für nationale Expresssendungen gilt als spätester Abgangszeitpunkt Mitternacht.

Im HUB Staufenberg wird rund um die Uhr von Montag bis Samstag gearbeitet. Von hier aus koordiniert DHL außerdem zeitkritische After Sales Logistik sowie die Ersatzteilbelieferung im Auftrag von Geschäftskunden. Bei steigendem Sendungsaufkommen ist der Standort lt. DHL-Informationen modular erweiterbar auf die vierfache Kapazität (es besteht eine Kaufoption für ein angrenzendes Grundstück mit 100.000 m² Fläche).

Lt. DHL-Eigenauskunft werden in Staufenberg im Auftrag von Versandhändlern auch Retouren bearbeitet sowie Handys und ähnlich hochwertige Kleinprodukte verschickt. Hierzu wird folgende Lagerausrüstung verwendet:

  • 6.500 m² reine Logistiknutzfläche
  • bis zu 800 Aufträge/Stunde
  • bis zu 6.000 Aufträge/Schicht
  • ca. 2.000 variable Durchlaufkanäle, mit Pick-by-Light-Technik
  • 54 Paletten-Flurlager-Kanäle für Schnelldreher, Pick-by-Light
  • ca. 10.000 Plätze im Kardex, Pick-by-Light
  • 1.350 Fachbodenregalplätze
  • 3.000 Palettenstellplätze im Schmalganglager
  • über 1.000 m² Aktionsfläche für Blocklagerung


Video mit Einblicken ins Paketzentrum Staufenberg-Lutterberg:


Standort-Typ Nationales Umschlagzentrum von DHL
Paketrouten Trackingrouten von diesem Depot in Richtung:
Günzburg
Bielefeld
Bremen
Saulheim
Hannover
Bremen
Eutingen
Anschrift
Im Rotte 2
34355 Staufenberg
HotlineSo nehmen Sie mit DHL Kontakt auf
Hilfe & Service   
Paketverfolgung
DHL-Paketnummer:



  
 

Ihre Erfahrung mit DHL Frachtzentrum Staufenberg-Lutterberg



Schulnote
Ihr Name


Meinungen zu diesem Paketzentrum

Bewertet mit Note 4.1 basierend auf 12 Erfahrungen

gibt Schulnote 6
am 08.01.2015:
Am 27.12. 2014 eingeliefert am 2.1.2015 23.40 h "zugestellt", am 7.1.2015 tatsächlich angekommen, inzwischen zweimal !! als Retoure an das Postzentrum von Amazon !!! fälschlich zugestellt und vermutlich dort gewaltsam geöffnet worden, wieder verschlossen und dann tatsächlich endlich mir zugestellt. Das Paket war NICHT mit alten Scans bekelbt, Absender und Zielanschrift deutlichst zu erkennen! Ende gut alles gut ?
Nein , nicht gut ! Ich bin mit Sicherheit kein Paragrafenreiter, aber dieser laxe Umgang mit der nicht einmal bestrittenen Verletzung des Art.10 Abs 1 unsere Grundrechtes bzw. §206 Stgb.ist so nicht akzeptabel! Die Sendungsverfolgung gibt nicht schlüssig den tatsächlichen Sendungsverlauf wieder, die Dame an der Hotline war extrem aufgeregt ob meiner Rechere, Leute was soll das ? Eine nachvollziehbare Erklärung in Form eines Begleitschreibens, eine ernsthafte Entschuldigung und alles wäre verzeihbar, aber so nicht ! Nur weil da tausende und abertausende von Sendungen rumlaufen rechtfertigt das nicht so ein laxen Umgang mit Rechtsgütern, es fahren auch täglich Millonen Autofahrer über die Straßen und sind an Gesetze gehalten ! An jedem Brief an jedem Paket haftet auch ein Recht, ein Grundrecht auf Unverbrüchlichkeit des Post- und Briefgeheimnises !
Ich gehe nun los und erstatte mal Anzeige, vielleicht nimmt ja mal irgendwer irgendwann bei der DHL oder Amazon das Grundgesetz ernst !
Intersse wie´s ausgeht ? Kontakt "Zindelhof" in Göttingen.
Art 10. Abs. 1 Gg
Das Briefgeheimnis sowie das Post- und Fernmeldegeheimnis sind unverletzlich.
§ 206 Verletzung des Post- oder Fernmeldegeheimnisses
(1) Wer unbefugt einer anderen Person eine Mitteilung über Tatsachen macht, die dem Post- oder Fernmeldegeheimnis unterliegen und die ihm als Inhaber oder Beschäftigtem eines Unternehmens bekanntgeworden sind, das geschäftsmäßig Post- oder Telekommunikationsdienste erbringt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Ebenso wird bestraft, wer als Inhaber oder Beschäftigter eines in Absatz 1 bezeichneten Unternehmens unbefugt

1.
eine Sendung, die einem solchen Unternehmen zur Übermittlung anvertraut worden und verschlossen ist, öffnet oder sich von ihrem Inhalt ohne Öffnung des Verschlusses unter Anwendung technischer Mittel Kenntnis verschafft.


gibt Schulnote 2
am 03.01.2015:
Meine Paketzustellung erfolgt immer über Staufenberg. In den allermeisten Fällen ist die Bearbeitung auch wirklich schnell und zuverlässig. Gerade vor Weihnachten haben aber einige meiner Sendungen tagelang ohne ersichtlichen Grund dort unbewegt gelegen. Das fürte zu dem Irrwitz, dass mich eine Sendung, die eine Woche später als eine andere verschickt wurde, früher bei mir war. Und das geht gar nicht! Dennoch sehe ich das als unrühmlichen Einzelfall.


gibt Schulnote 1
am 02.01.2015:
Ich shoppe gern und oft im Internet. Bedingt durch meinen Wohnort, wenige Kilometer von Staufenberg entfernt, gehe ich davon aus, dass jedes meiner Pakete dort bearbeitet wird. Egal ob als Absender oder Empfänger..meine Pakete waren immer pünktlich. Der Zusteller in unserem Bezirk ist immer superfreundlich und schleppt die 15 - 30kg Pakete Hundefutter mit einem Lächeln bis vor die Wohnungstür. Andere Unternehmen ( z.B. Hermes oder DPD ) machen sich manchmal nicht mal die Mühe zu klingeln und schmeissen gleich einen Zettel in den Briefkasten. @ Ingo (kommentar vom 15.08.) du bist aber nicht zufällig der Ingo aus dem Weihnachtspäckchen-Video? :P Der Verdacht drängt sich mir irgendwie auf ;)


gibt Schulnote 6
am 29.12.2014:
Am 22.12.14 habe ich ein Paket verschickt. Es wurde mir zugesichert das es noch zu den Feiertagen ankommt. Bis heute ist es nicht angekommen. Darin sind auch Lebensmittel, die bestimmt schon verdorben sind. Hätte ich das Paket nach Afrika geschickt und zwar über Hermes dann wäre es bestimmt schon da. Will man sich mal beschweren , dann nur über 0180 Nummern wo nur Tonbänder laufen um die Kunden erneut abzuzocken. Fazit: nie wieder DHL


gibt Schulnote 6
am 20.12.2014:
DHL kündigte die Auslieferung einer Sendung für den 17.12.2014 an. Die Sendung kam an diesem Tag nicht an. Laut Sendungsverfolgung wurde die Sendung am 18.12. um 8.08 Uhr in das Zustellfahrzeug geladen, kam aber auch an diesem Tag nicht an. Seit dem 18.12. erscheint die Meldung, dass die Sendung zurückgestellt wurde und voraussichtglich am nächsten Werktag zugestellt werde.
Laut Sendungsverfolgung ist die Sendung an 3 hintereinander folgenden Tagen in das Zustellfahrzeug geladen worden und bis heute nicht angekommen. Mal sehen, ob es an den beiden Werktagen vor Weihnachten noch Klappt??? Eine reife Leistung eines Transportunter-nehmens!!!!


gibt Schulnote 6
am 12.12.2014:
Frau P. sendete ein LED- Laufbild an uns. Eine kleine Ecke war gerissen. Da sie den Versand versichert hatte, sendeten wir das Bild an diese Begutachtungsstelle. Hätten wir bloss die Finger davon gelassen....! Wir hätten die kleine Ecke reparieren können....!
Doch da der Versand versichert war, sendeten wir das Bild im Neuwert von ~ € 100,- an Staufenberg.
Zurück erhielten wir den absoluten Totalschaden und diesen sollten wir erneut nach Staufenberg senden. Was wollen die dort mit dem von ihnen selbst geschaffenen Scherbenhaufen? Puzzeln während der Arbeitszeit???
Etliche Telefonate brachten nichts. Selbst unser Paketzusteller, der alles von Anfang an mitverfolgt hat, gab dieser Staufenberger Poststelle die Schuld und meinte, sie müßten die Versicherung eindeutig übernehmen und bezahlen!
Doch Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei. Wie gute Versicherungen arbeiten, machen Trustet vor. So bekam Frau P. die Schuld zugeschoben und wir sitzen auf einem Scherbenhaufen.
MISERABLE LEISTUNG!!!


am 23.10.2014:
Wendy along with David, i'm not really referring to Stones for INTERNET SERVICE PROVIDER, we are merely speaking about Sky's program they offer in order to customers which may have any internet connection link referred to as Atmosphere By Broadband' which can be harming each of our bandwidth. There exists absolutely nothing drastically wrong with Sky as being an INTERNET as much as now i'm mindful.
boutique moncler paris


gibt Schulnote 4
am 02.10.2014:
Am 29.09.2014 sind zwei Pakete in Staufenberg eingetroffen. Eines wurde am nächsten Tag zugestellt (Was die Benotung anhebt), eines liegt noch immer irgendwo im HUB rum und KEINER kann sagen warum! Es wäre toll wenn DHL es schaffen würde, in solchen Fällen den Informationsfluss zu verbessern!


am 29.09.2014:
Das kleine Reclam-Büchlein, auf das ich warte, liegt seit dem 22.9. in Stauffenberg herum, es sollte eigentlich ein Geschenk sein, aber das hat sich ja wohl erledigt...


gibt Schulnote 1
am 25.09.2014:
Top Service schnelle Express Lieferung nach Bonn! Vielen Dank ;-)


gibt Schulnote 2
am 24.09.2014:
Die meisten Personen die Pakete ausliefern sind sehr nett und machen eine schwere Arbeit, ich bin zufrieden mit der Leistung.
Sicher gibt es immer was zu bemängeln aber manchmal reicht es schon wenn man mit dem Zusteller redet.


gibt Schulnote 5
am 19.09.2014:
Inzwischen zwei Mal innerhalb von drei Tagen wurde ein Paket beschädigt und zurück versandt. Eine fünf gibt es gerade noch, weil das Paket immerhin overnight in Staufenberg war.


am 26.08.2014:
Paket liegt seit 20.08. in Staufenberg fest. Nachfragen telefonisch und per mail zwecklos.


am 25.08.2014:
Diebe sind unterwegs auch dort. Sendungen werden einfach vernichtet ohne Mitteilung an den Empfänger. Dieser hat das alles bezahlt.


gibt Schulnote 4
am 23.08.2014:
Grammatik braucht hier ja nicht jeder. Man zahlt für diese Dienstleistung, Punkt aus. Das hat nichts mit unfair zu tun. Oder will hier einer einen defekten TV für den vollen Preis zahlen weil man ja sein bestes gibt?


gibt Schulnote 6
am 22.08.2014:
Mein Paket liegt nun auch schon seit 4 Tagen im Paketverteilzentrum in Staufenberg. Wodran es liegt kann mir an der Hotline niemand sagen.....