DHL Frachtzentrum Staufenberg-Lutterberg

Das Paketzentrum Staufenberg-Lutterberg wurde 1994 eröffnet: Am 10. Oktober startete damals der Probebetrieb, und im November war die offizielle Inbetriebnahme des 100-Millionen-DM teuren Frachtpostzentrums. Bis zum 20-jährigen Jubiläum im Jahr 2014 wurden ca. 851 Millionen Pakete in Staufenberg umgeschlagen.

Der DHL-Standort Staufenberg gehört zur sog. Niederlassung Brief in Kassel. Leiter ist dort Rolf Weinhold.

Das Paketaufkommen aus ankommenden und abgehenden Sendungen beträgt bis zu 500.000 pro Tag in der Spitzenzeit vor Weihnachten. Normalerweise sind es 140.000 bis 150.000 ausgehende Pakete laut HNA und in der Weihnachtszeit 300.000 Pakete im Abgang sowie bis zu 200.000 im Eingang. Großkunde Amazon soll unbestätigten Informationen zufolge ca. 50 Prozent des Paketaufkommens in Staufenberg verursachen.

Größere Orte im Einzugsbereich sind z.B. Bad Gandersheim, Dingelstädt, Sinntal (bis zur bayerischen Landesgrenze), Marsberg, Kassel, Fulda und Marburg. Die Belegschaft umfasst ca. 280 bis 350 Mitarbeiter. Im Mai 2013 kam es im Paketzentrum Staufenberg-Lutterberg zu einem Gefahrgut-Unfall, wie das Portal Hessennews TV berichtete.

Der HUB Staufenberg gehört zu den modernsten Logistikzentren des DHL-Konzerns. Die geographische Lage in der Mitte von Deutschland und von Zentraleuropa ist strategisch gewählt, damit auch entfernte Orte schnell erreicht werden können. Es besteht eine direkte Anbindung zur Nord-Süd-Tangente A7, zur A44 nach Westen und zur A4 nach Osten.

Für den Versand innerhalb Deutschlands sowie für internationale Pakete müssen Sendungen in Staufenberg bis 21 Uhr durchgelaufen sein, um das Zieldepot am nächsten Tag zu erreichen. Für nationale Expresssendungen gilt als spätester Abgangszeitpunkt Mitternacht.

Im HUB Staufenberg wird rund um die Uhr von Montag bis Samstag gearbeitet. Von hier aus koordiniert DHL außerdem zeitkritische After Sales Logistik sowie die Ersatzteilbelieferung im Auftrag von Geschäftskunden. Bei steigendem Sendungsaufkommen ist der Standort lt. DHL-Informationen modular erweiterbar auf die vierfache Kapazität (es besteht eine Kaufoption für ein angrenzendes Grundstück mit 100.000 m² Fläche).

Lt. DHL-Eigenauskunft werden in Staufenberg im Auftrag von Versandhändlern auch Retouren bearbeitet sowie Handys und ähnlich hochwertige Kleinprodukte verschickt. Hierzu wird folgende Lagerausrüstung verwendet:

  • 6.500 m² reine Logistiknutzfläche
  • bis zu 800 Aufträge/Stunde
  • bis zu 6.000 Aufträge/Schicht
  • ca. 2.000 variable Durchlaufkanäle, mit Pick-by-Light-Technik
  • 54 Paletten-Flurlager-Kanäle für Schnelldreher, Pick-by-Light
  • ca. 10.000 Plätze im Kardex, Pick-by-Light
  • 1.350 Fachbodenregalplätze
  • 3.000 Palettenstellplätze im Schmalganglager
  • über 1.000 m² Aktionsfläche für Blocklagerung


Video mit Einblicken ins Paketzentrum Staufenberg-Lutterberg:


Standort-Typ Nationales Umschlagzentrum von DHL
Paketrouten Trackingrouten von diesem Depot in Richtung:
Günzburg
Bielefeld
Bremen
Saulheim
Hannover
Bremen
Eutingen
Anschrift
Im Rotte 2
34355 Staufenberg
HotlineSo nehmen Sie mit DHL Kontakt auf
Hilfe & Service   
Paketverfolgung
DHL-Paketnummer:



  
 

Ihre Erfahrung mit DHL Frachtzentrum Staufenberg-Lutterberg



Schulnote
Ihr Name


Meinungen zu diesem Paketzentrum

Bewertet mit Note 4 basierend auf 12 Erfahrungen

gibt Schulnote 6
am 20.12.2014:
DHL kündigte die Auslieferung einer Sendung für den 17.12.2014 an. Die Sendung kam an diesem Tag nicht an. Laut Sendungsverfolgung wurde die Sendung am 18.12. um 8.08 Uhr in das Zustellfahrzeug geladen, kam aber auch an diesem Tag nicht an. Seit dem 18.12. erscheint die Meldung, dass die Sendung zurückgestellt wurde und voraussichtglich am nächsten Werktag zugestellt werde.
Laut Sendungsverfolgung ist die Sendung an 3 hintereinander folgenden Tagen in das Zustellfahrzeug geladen worden und bis heute nicht angekommen. Mal sehen, ob es an den beiden Werktagen vor Weihnachten noch Klappt??? Eine reife Leistung eines Transportunter-nehmens!!!!


gibt Schulnote 6
am 12.12.2014:
Frau P. sendete ein LED- Laufbild an uns. Eine kleine Ecke war gerissen. Da sie den Versand versichert hatte, sendeten wir das Bild an diese Begutachtungsstelle. Hätten wir bloss die Finger davon gelassen....! Wir hätten die kleine Ecke reparieren können....!
Doch da der Versand versichert war, sendeten wir das Bild im Neuwert von ~ € 100,- an Staufenberg.
Zurück erhielten wir den absoluten Totalschaden und diesen sollten wir erneut nach Staufenberg senden. Was wollen die dort mit dem von ihnen selbst geschaffenen Scherbenhaufen? Puzzeln während der Arbeitszeit???
Etliche Telefonate brachten nichts. Selbst unser Paketzusteller, der alles von Anfang an mitverfolgt hat, gab dieser Staufenberger Poststelle die Schuld und meinte, sie müßten die Versicherung eindeutig übernehmen und bezahlen!
Doch Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei. Wie gute Versicherungen arbeiten, machen Trustet vor. So bekam Frau P. die Schuld zugeschoben und wir sitzen auf einem Scherbenhaufen.
MISERABLE LEISTUNG!!!


am 23.10.2014:
Wendy along with David, i'm not really referring to Stones for INTERNET SERVICE PROVIDER, we are merely speaking about Sky's program they offer in order to customers which may have any internet connection link referred to as Atmosphere By Broadband' which can be harming each of our bandwidth. There exists absolutely nothing drastically wrong with Sky as being an INTERNET as much as now i'm mindful.
boutique moncler paris


gibt Schulnote 4
am 02.10.2014:
Am 29.09.2014 sind zwei Pakete in Staufenberg eingetroffen. Eines wurde am nächsten Tag zugestellt (Was die Benotung anhebt), eines liegt noch immer irgendwo im HUB rum und KEINER kann sagen warum! Es wäre toll wenn DHL es schaffen würde, in solchen Fällen den Informationsfluss zu verbessern!


am 29.09.2014:
Das kleine Reclam-Büchlein, auf das ich warte, liegt seit dem 22.9. in Stauffenberg herum, es sollte eigentlich ein Geschenk sein, aber das hat sich ja wohl erledigt...


gibt Schulnote 1
am 25.09.2014:
Top Service schnelle Express Lieferung nach Bonn! Vielen Dank ;-)


gibt Schulnote 2
am 24.09.2014:
Die meisten Personen die Pakete ausliefern sind sehr nett und machen eine schwere Arbeit, ich bin zufrieden mit der Leistung.
Sicher gibt es immer was zu bemängeln aber manchmal reicht es schon wenn man mit dem Zusteller redet.


gibt Schulnote 5
am 19.09.2014:
Inzwischen zwei Mal innerhalb von drei Tagen wurde ein Paket beschädigt und zurück versandt. Eine fünf gibt es gerade noch, weil das Paket immerhin overnight in Staufenberg war.


am 26.08.2014:
Paket liegt seit 20.08. in Staufenberg fest. Nachfragen telefonisch und per mail zwecklos.


am 25.08.2014:
Diebe sind unterwegs auch dort. Sendungen werden einfach vernichtet ohne Mitteilung an den Empfänger. Dieser hat das alles bezahlt.


gibt Schulnote 4
am 23.08.2014:
Grammatik braucht hier ja nicht jeder. Man zahlt für diese Dienstleistung, Punkt aus. Das hat nichts mit unfair zu tun. Oder will hier einer einen defekten TV für den vollen Preis zahlen weil man ja sein bestes gibt?


gibt Schulnote 6
am 22.08.2014:
Mein Paket liegt nun auch schon seit 4 Tagen im Paketverteilzentrum in Staufenberg. Wodran es liegt kann mir an der Hotline niemand sagen.....


gibt Schulnote 6
am 22.08.2014:
Mein Paket liegt nun auch schon seit 4 Tagen im Paketverteilzentrum in Staufenberg. Wodran es liegt kann mir an der Hotline niemand sagen.....


gibt Schulnote 1
am 15.08.2014:
Die Bewertungen hier sind teilweise völlig sinnlos. Laut o.a. Text werden täglich über 300.000 Sendungen verteilt. Die Schulnote 6 an das Paketzentrum zu vergeben, weil eine einzelne Sendung nicht taggleich den Empfänger erreicht, ist völlig unfair. Die Mitarbeiter im Paketzentrum und in der Zustellbasis geben jeden Tag ihr Bestes, um den Kundenanforderungen gerecht zu werden.


gibt Schulnote 1
am 07.08.2014:
Bisher vor allem Pakete von Amazon die über dieses Paketzentrum liefen. Aber immer alles innerhalb von 24h weitergeleitet. Vorbildlich!


gibt Schulnote 6
am 23.07.2014:
DHL kann die Sendung nicht weiterleiten. Man weiß nicht warum. Es liegt irgendwo rum. Keiner weiß was, keiner kümmert sich darum. Also wie immer. Schade, dass es euch noch gibt.