Das Paket wurde in einem Postamt zugestellt.

Dieser Sendungsstatus kommt nach Beobachtungen der Paketda-Redaktion bei GLS-Lieferungen nach Großbritannien und in die Schweiz vor.

In Großbritannien werden GLS-Pakete von ParcelForce zugestellt. Falls der Empfänger nicht angetroffen wird, wird das Paket bei einer Postfiliale von Royal Mail hinterlegt. ParcelForce ist die Paketdienst-Sparte von Royal Mail, und Royal Mail ist die Muttergesellschaft von GLS.

Bei GLS-Paketen in die Schweiz achten Sie im GLS-Tracking bitte auf den Vermerk "Schweizer Paketnummer". Dort erscheint eine abweichende Paketnummer, mit der eine Sendungsverfolgung unter www.post.ch möglich ist. Auf der Website der Schweizerischen Post erkennen Sie, in welchem Postamt das GLS-Paket zur Abholung hinterlegt wurde.

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»The parcel has been delivered at a post office.«



Anzeige