Eingelagert Versuch 1 - Kunde nicht angetroffen

Dieser Sendungsstatus kann entweder als "Eingelagert Versuch 1" oder "Eingelagert Versuch 2" erscheinen.

Falls "Eingelagert Versuch 1" erscheint, wird GLS üblicherweise am nächsten Werktag (von Montag bis Freitag) einen neuen Zustellversuch unternehmen.

Falls "Eingelagert Versuch 2" erscheint, hat GLS (angeblich) schon zwei erfolglose Zustellversuche unternommen. Ein weiterer, dritter Zustellversuch kann vereinbart werden, wenn der Empfänger die GLS-Hotline anruft.

Falls der Empfänger einen GLS-Paketshop in seiner Nähe hat, oder z.B. in der Nähe der Arbeitsstelle, kann das Paket auch dorthin umgeleitet werden. Entweder durch Anruf bei GLS oder mittels Benachrichtigungskarte. Auf der Benachrichtigungskarte befindet sich eine sog. Track-ID (bestehend aus Zahlen und Buchstaben), die in der GLS-Sendungsverfolgung eingegeben werden kann. Damit lässt sich das Paket umleiten.

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»Stored Attempt 1 - Consignee absent«