Neue DHL-Services: Paketstopp und Wunschzeit

Neue Services von DHL DHL hat für seine Geschäftskunden offenbar eine "Serviceoffensive 2016" ausgerufen, wie die Website dhl.de/services verkündet. In dem dort gezeigten Video ist am Ende auch eine Einblendung des neuen Services "Paketstopp" erkennbar. Im Video wird der Service zwar nicht erklärt, aber es gibt dieses PDF mit weiterführenden Infos.

Demnach können DHL-Geschäftskunden ein Paket während des Transports stoppen, solange es noch nicht ins Zustellfahrzeug eingeladen wurde. Zum Preis von 4,00 Euro netto stoppt DHL die Lieferung und schickt das Paket an den Absender zurück. Laut DHL-Prospekt kann dieser Service nützlich sein, falls ein Kunde eine Bestellung storniert, noch bevor ihn die Lieferung erreicht hat. Auch bei betrügerischen Kunden (Beispiel: zurückgebuchte Zahlungen) kann mit dem Paketstopp ggf. verhindert werden, dass Betrüger die bestellte Ware erhalten und sich damit aus dem Staub machen. Privatkunden, die bei eBay auf einen Betrüger hereingefallen sind, profitieren vom neuen DHL-Paketstopp-Service leider nicht, denn die Beauftragung ist nur über das DHL-Geschäftskundenportal möglich.

Ein weiterer neuer DHL-Service ist die Lieferung zur Wunschzeit tagsüber. Mit der DHL-Abendzustellung ist die Wunschzeit-Lieferung zwischen 18 und 21 Uhr schon bundesweit verfügbar. Neu ist nun, dass Kunden in Ballungsgebieten auch tagsüber ein 2-stündiges Zeitfenster auswählen können. Wie bei der Abendzustellung funktioniert das vermutlich nur mit wenigen Onlineshops. Denn das Lieferzeitfenster muss vor dem Versand des Pakets festgelegt werden; also bereits im Bestellprozess abgefragt werden.

Laut DHL-Prospekt sind folgende Zeitfenster möglich: 10 bis 12 Uhr, 12 bis 14 Uhr, 14 bis 16 Uhr sowie 16 bis 18 Uhr. DHL-Geschäftskunden zahlen pro Paket 3,99 Euro netto extra für den Wunschzeit-Service.

Nach Einschätzung der Paketda-Redaktion bietet DHL mit diesen engen Zeitfenstern einen echten Wettbewerbsvorteil, den andere Paketdienste nicht so einfach nachmachen können. Das Einhalten des Zeitfensters für jeden Kunden erfordert eine umfangreiche Tourenplanung und vermutlich spezielle Kuriere, die ausschließlich Zeitfenster-Pakete ausliefern. Wohl aus diesem Grund ist der Service nur in Ballungsgebieten verfügbar.

Wichtig zu wissen für Endkunden: Sofern ein Wunschzeit-Paket nicht zugestellt werden kann, weil der Empfänger nicht anwesend ist, erfolgt am nächsten Werktag ein neuer Zustellversuch im gleichen Zeitfenster.


Veröffentlicht am

.


 Ich will nichts verpassen und abonniere die kostenlosen Paketda-News


Diese News kommentieren

Kommentare von Lesern

am 01.10.2016:
Amazon bietet ab sofort die Lieferung zur Wunschzeit auch für normale Produkte an


Mehr Paketdienst-News