DHL Express testet Lastenräder mit Wechselcontainern

Lastenrad von DHL Express mit Wechselkoffer In den Innenstädten in Frankfurt und im niederländischen Utrecht testet DHL Express Lastenräder, die über einen wechselbaren Containeraufbau verfügen. Das System ist vergleichbar mit den Wechselbrücken klassischer LKW-Transporte: Die Container werden in einer DHL-Niederlassung mit Paketen beladen, dann zu einem Abstellort in der City gebracht und dort von Fahrradzustellern übernommen.

Die Lastenräder hat DHL "Cubicycles" getauft. Jeder Container umfasst die Grundfläche einer Europalette mit bis zu einem Kubikmeter Volumen oder bis zu 125 kg Last. Laut DHL können "damit mehr Express-Sendungen als auf herkömmlichen Lastenrädern befördert werden".

Die Container sind außerdem mit Sonnenkollektoren ausgestattet, um Strom für den Elektroantrieb des Lastenrads zu gewinnen. Wenn die Testphase in Frankfurt und Utrecht erfolgreich verläuft, will DHL das Projekt auf weitere Städte erweitern. Per Cubicycles werden ausschließlich Expresspakete zugestellt und keine Standardpakete. Vollständige Pressemitteilung von DHL hier.

Auch andere Paketdienste erproben die umweltfreundliche Zustellung per Lastenrad. Vorreiter in Deutschland ist UPS, aber auch DPD und GLS testen in einigen Städten Lastenräder und sogenannte Citydepots in Innenstädten. Bei Hermes wurden Lastenräder bereits im Jahr 2000 / 2001 im Pilotversuch eingesetzt. Hier gibt es eine Zusammenfassung der damaligen Ergebnisse.

Kleineres Lastenrad von DHL Express
DHL Express hat Lastenräder mit kleinerer Transportkapazität seit 2014 im Einsatz. Neben Frankfurt sind radelnde Express-Zusteller mittlerweile auch in diesen Städten unterwegs: Bremen, Darmstadt, Hamburg, Hannover, Kassel, Mannheim, Dortmund und Düsseldorf. Zu Beginn des Pilotbetriebs zählte auch noch Berlin zum Einsatzgebiet. Die Hauptstadt fiel später offenbar aus dem Projekt heraus.


Veröffentlicht am



  Ich will nichts verpassen und den Paketda-Newsletter erhalten
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt wird.

Mehr Paketdienst-News