Ehemaliger DHL-Manager Achim Dünnwald jetzt im Aufsichtsrat von Seven Senders

Achim Dünnwald, ehemaliger Chef von DHL Paket
Das Berliner Logistik-Startup Seven Senders (sevensenders.com) hat mit Achim Dünnwald seinen Aufsichtsrat verstärkt. Wie das Unternehmen mitteilte, hat Dünnwald den Posten seit Januar 2020 inne.

Der Aufsichtsrat einer GmbH ist ein Kontrollorgan und greift nicht ins Tagesgeschäft eines Unternehmens ein. Für Achim Dünnwald ist die Tätigkeit bei Seven Senders deshalb kein Hauptberuf. Den hat er bei Royal Mail, und zwar als Chief Operating Officer. Bis 2018 war Dünnwald für Deutsche Post DHL tätig.

In einer Pressemitteilung von Seven Senders wird Dünnwald wie folgt zitiert: "In Zeiten boomenden Online-Handels mit hohen Wachstumsraten vor allem im Auslandsgeschäft hat Seven Senders eine hervorragende Ausgangssituation, den europäischen Paketmarkt zu revolutionieren."

Seven Senders ist ein auf Firmenkunden spezialisiertes Versandportal, das über Schnittstellen zu Paketdiensten in ganz Europa verfügt. Je nach Paketgröße und Lieferadresse wählt Seven Senders den am besten passenden Paketdienst im Zielland aus.


Rückblick: So berichtete Paketda 2018 und 2019

Am 26. Oktober 2018 veröffentlichte das Manager Magazin die Schlagzeile Post feuert Paket-Chef. Ohne Angaben von Quellen schrieb Redakteur Michael Machatschke, dass Achim Dünnwald seinen Posten verliert. Dünnwald war bis dato CEO von DHL Paket und trug die Gesamtverantwortung für das deutsche und europäische Paketgeschäft.

Laut Manager Magazin sei die Entlassung Dünnwalds eine Folge der "Misere" im DHL-Paketgeschäft. Die Gewinne sinken aufgrund steigender Kosten, deshalb musste bereits Jürgen Gerdes den Konzern verlassen (Paketda berichtete). Konzernchef Frank Appel hat den Bereich "Post & Paket Deutschland" übergangsweise selbst geführt.

Im März 2019 trat Achim Dünnwald einen neuen Job bei der britischen Royal Mail an. Er hatte dort anfangs folgende Position inne: "Chief Strategy & Transformation Officer". Quelle: www.wmxeurope.com. Laut Seven-Senders-Pressemitteilung ist er inzwischen "Chief Operating Officer" bei Royal Mail (Stand 7/2020).


Veröffentlicht am



  Ich will nichts verpassen und den Paketda-Newsletter erhalten
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt wird.

Mehr Paketdienst-News