Sendungsverfolgung Menü

Suchergebnis für »Uy514308427de«

  0 Fragen heute, 16 gestern, 149 in diesem Monat.

  Zeige Fragen anderer Nutzer zu:

  Automatische Analyse:

Ich möchte eine Frage stellen

DHL | UY514308427DE (dhl.de) | UY514308427DE (dhl.com)

Hallo, ich hatte am 01.07.2023 ein Päckchen für Polen als Teillieferung einer Bestellung bei DHL eingeliefert. Erst als vor kurzem der Rest mit der Rechnung geliefert und auch empfangen wurde, erfuhr ich, dass wohl die erste Lieferung nie angekommen ist. Leider gibt es zur ersten Lieferung keine offizielle Sendungsverfolgung, so dass ich den Status nicht prüfen kann und erstmal davon ausgehen muss, dass die Sendung tatsächlich nicht angekommen ist. Bei DHL weiß man nur, dass das Päckchen am 04.07.2023 in Radefeld bearbeitet wurde und von dort dann Deutschland verlassen hat. Vielen Dank im Voraus für jegliche Mühe!
• Ich bin: Absender/in
• Absender ist: Privatperson
| Anonym | 01.12.2023

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Wir haben keine weitere Antwort von Ihnen erhalten, daher nur noch ein allgemeiner Hinweis:

Ich empfehle den Versand per versichertem Paket anstatt per unversicherten Päckchen. Dieses muss nicht unbedingt viel teurer sein, als der Versand per unversicherten DHL Päckchen, oder ist in einigen Fällen sogar günstiger über andere Paketdienste. Einen Paketporto-Vergleichsrechner finden Sie hier: https://www.paketda.de/paket-preis-rechner.php

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Noch ein Hinweis: Unversicherte Päckchen sind in einigen Fällen teilweise verfolgbar, wie auch in diesem Fall. Allerdings sind solche Päckchen auch oftmals tatsächlich gar nicht verfolgbar. In Ihrem Fall kann es von Vorteil sein, dass die Zustellung der Sendung in der Sendungsverfolgung der polnischen Post ersichtlich ist.

Auf welche Art und weise wurde die Ware verkauft? Auf einem Onlinemarktplatz wie etwa eBay, Etsy, oder ähnlichen Seiten?

Und wie wurde die Zahlung vorgenommen?

Diese Fragen kommen auf, um hier mit einem eventuell vorhandenen Käuferschutz der Verkaufsplattform oder Zahlungsplattform umgehen zu können.

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Laut Tracking der polnischen Post wurde die Sendung am 10. Juli um 10:44 Uhr zugestellt. Siehe https://emonitoring.poczta-polska.pl/?lang=en

Allerdings hilft Ihnen diese Info auch nicht weiter, wenn der Empfänger sagt, nichts erhalten zu haben. Die Sendung ist nicht versichert, so dass leider keine Haftung besteht.

Wenn es ein Handelsgeschäft zwischen zwei Privatpersonen war, trägt nach deutschem Recht normalerweise der Empfänger das Transportrisiko. Wenn Sie sich auf einen unversicherten Versand geeinigt haben, würde der Verlust der Sendung zu Lasten des Empfängers gehen.



Oft gefragte Themen

↑ zum Seitenanfang