Suchergebnis für »Rx101865200jp«

  Radefeld: Sendungen können dort 4-5 Wochen festhängen wegen Zollabfertigung. / Verzögerungen von 1-2 Wochen bei DHL-Paketen nach Polen.

  6 Fragen heute, 27 gestern, 206 in diesem Monat.

  Zeige Fragen anderer Nutzer zu:

  Automatische Analyse:

Ich möchte eine Frage stellen

Deutsche Post | RX101865200JP | International

Ich habe eine Frage zum aktuellen Sendungsstatus: "Die Sendung wurde am 04.05.2021 in unserem Logistikzentrum Frankfurt Flughafen bearbeitet." Die Sendung kommt aus Japan und soll in Deutschland zugestellt werden. Bisher ging der Status von "Arrival at inward office of exchange IPZ" zu "Nicht-EU Sendung/Vorprüfung zur Einfuhr" meistens in "Sendung wurde eingeliefert und befindet sich in der Zustellung" über. Es ist das 1. Mal, dass ich jetzt den Fall mit "Frankfurt Flughafen" habe und ich mache mir etwas Sorgen. Ein anderes Mal wurde das Paket in Niederaula bearbeitet und von dort zurück nach Japan geschickt, daher habe ich die Sorge, dass "Logistikzentrum Frankfurt Flughafen" ebenfalls ein Synonym für eine Rücksendung ins Ausland sein könnte? Den Status mit IPZ hatte ich schon öfter, aber noch nie Frankfurt Flughafen. Werden von dort nicht üblicherweise Einschreiben/Päckchen ins Ausland gesendet oder gibt es bei dem o.g. Status andere Probleme? Wie sind Ihre Erfahrungswerte dazu? Vielen Dank im Voraus! | Brief International |

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Meiner Meinung nach ist es kein Indiz für eine Rücksendung. Im Tracking unter http://globaltracktrace.ptc.post/gtt.web/ sieht man, dass die Sendung am 25.04. den Status "Held by customs" bekam. Vielleicht wurde die Zollabfertigung heute abgeschlossen und die Sendung wird nun inländisch weitertransportiert. Das kann ich nicht garantieren, halte es aber für wahrscheinlich.

• Automatische Erstanalyse (Roboter): Deutsche Post – Die Sendung wurde zuletzt in Frankfurt Flughafen gescannt. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass die Sendung dort immer noch liegt. Denn die Durchlaufzeiten in den Briefzentren betragen üblicherweise nur wenige Stunden. Eine Verzögerung Ihrer Sendung könnte ggf. auf dem weiteren Transportweg in Richtung Empfänger eingetreten sein. Momentan ist es allerdings noch zu früh, um eine offizielle Nachforschung zu beauftragen. Sie können es stattdessen mit einem Anruf bei der Hotline der Deutschen Post versuchen: 0228/4333112.



Oft gefragte Themen

↑ zum Seitenanfang