Posts by NOBEL

    Ich würde versuchen, die Marken umzutauschen. Ich versuche es auch demnächst. Wenn die Ausgabe an Privatpersonen sowieso nicht gestattet ist, sollte das gehen. Lasse uns wissen, wie es bei Dir gelaufen ist.

    Siehe mein Posting, vermutlich wertlos:


    Nach Deiner Info wären Filialfrankierungen in Kombination mit normalen Briefmarken erlaubt. Allerdings meinte jemand auch, dass diese nur 1 Tag gültig wäre.

    Ob der Brief wirklich zurück ins Ausland geht bin ich skeptisch, hätte dann nicht zumindest die Briefmarke gescannt werden müssen? Wenn gar nichts mehr passiert und der Brief komplett verschwindet ist es schon ein "Skandal".

    Ich finde solche Test mit den Exklaven schon cool.


    Hat jemand Erfahrung mit Jungholz und Riezlern?


    Das ist ja auch was exotisches mit österreichische und deutsche Postleitzahl! Es geht als Land Österreich oder Deutschland. ^^

    Verstehe ich es richtig, dass ein Brief nicht angekommen und verschwunden ist? Und dieser Brief wurde in Deutschland angeschickt, aber mit einer ausländischen Absenderadresse auf dem Umschlag?

    So ist es, ausländischen Absenderadresse auf dem Umschlag! Der Brief eingeworfen in Mannheim kam nach 12 Tagen noch nicht an und wurde nicht gescannt, siehe Bild "Brief 2", der Brief im Flughafen wurde gescannt und kam nach 5 Tagen an. Finde es schon makaber, da macht man einen Test und gleich verschwindet der Brief.

    Eine Mischfrankierung von normalen Briefmarken und elektronisch erstellten Frankierungen ist meines Wissens nicht zulässig. Daher wundert es mich, dass dieser Brief angekommen ist.

    Also ich habe 2 Briefe gesendet, einer von Mannheim siehe Foto "Brief 1" wurde er nicht mal gescannt. "Brief 2" vom Flughafen FFM wurde gescannt und kam an.

    Kann es echt an der 30C Frankierung liegen? Was machen die jetzt mit meinem Brief wenn diese Mischfrankierung nicht gilt, denn als Absender steht jemand aus dem Ausland, senden Sie es ihm zu?

    Ich wohne nicht mehr in D, ich habe mir aber 2 Briefe zeitgleich zu mir ins Ausland gesendet. Einen in Mannheim den anderen im Frankfurt Flughafen eingeworfen genau mit dieser 30-Cent-Filialfrankierung.


    Interessanterweise wurde der Brief vom Flughafen gescannt und kam an siehe Bild (5 Tage Dauer), aber der in Mannheim kein Scan, könnte das an der 30C Frankierung liegen?


    Ich gebe mal die Hoffnung nicht auf, dass der andere Brief noch kommt, so einfach wegwerfen dürfen die ja das auch nicht, als Absender steht wiederum eine ausländische Adresse. ;)

    Ich habe am Dienstag von Deutschland nach Spanien ein DHL 5Kg Paket versendet und habe aus Spaß einen blauen PRIORITY Aufkleber geklebt.


    Heute Freitag kam das Paket schon in Madrid an. Rekord mit 3 Tagen, von der Uhrzeit sogar weniger als 3 Tagen.


    Hatte der PRIORITY Aufkleber die Geschwindigkeit erhöht?


    Selbst wenn ich Sachen aus Deutschland bestelle die per DHL kamen war das nie innerhalb 3 Tagen da.


    Das Paket wurde per Straße oder Bahn transportiert und nicht per Flugzeug.

    Ich hatte einen Samsung Tracker drin, so war es am Dienstag auf der A5, Bruchsal, Mittwoch in Frankreich, Donnerstag bereits um 16 Uhr nähe Madrid!

    8)

    Ja, ich habe es von einem Kiosk (DHL Paketshop), weil ich Briefmarken zu 30C wollte.

    Eine habe ich schon im Umlauf gebracht und nur wenn man die F1…Nummer ein gibt bekommt man die Basis-Sendungsverfolgung, über den Matrixcode geht nichts. Cool finde ich schon diese "Briefmarken".

    Ich möchte euch meine Erfahrung teilen, was ich mit dem Versand von Deutschland und nach Deutschland erlebt habe und finde es eigentlich grottenschlecht.

    Grundsätzlich Versand immer Montag, es darf kein Feiertag in der Woche sein.


    Versand von BERLIN(D) nach MADRID(ES), Brief nach 7 Tagen da.


    Von MADRID(ES) nach LUDWIGSHAFEN(D), Brief nach 3 Wochen noch nicht da vermutlich verschwunden!


    Von BARCELONA(ES) nach LUDWIGSHAFEN(D), Brief nach 9 Tagen da.


    Von GRAN CANARIA(ES) nach LUDWIGSHAFEN(D), Brief nach 4 Tagen da.


    Alle Briefe max. 20g, korrekt frankiert, Stadt in Großbuchstaben geschrieben, Land in Englisch, mit blauen Priority Aufkleber.


    Das Paradoxe ist, dass GRAN CANARIA der Gewinner ist, LOL.


    Ziemlich heikel ist, dass ein Brief von MADRID verschwunden ist. Völlig inakzeptabel die Laufzeit generell, außer GRAN CANARIA.


    Hat wer ähnliche Erfahrung?


    Gerne würde ich andere zum Testen Briefe senden, diesmal aus ANDORRA 2fach eine mit der spanische und mit der französische Post.


    Versand wäre Montag gleichzeitig. Briefkasten sollte täglich geprüft werden. Gerne mir privat schreiben.


    :)