Posts by Laudano

    Hallo, Gemeinde,


    ein an meine Heimatadresse gesandtes Paket ist aufgrund von Abwesenheit meiner Person an eine appbasierte Packstation weitergeleitet worden. Glücklicherweise besitze ich ein Smartphone mit

    DHL-App. Was könnte aber jemand tun, der kein Smartphone besitzt? Offenbar stellen die DHL-Zusteller solche Überlegungen nicht an...

    Hallo, zusammen,


    ich habe heute wunschgemäß zwei Pakete aus einer Packstation abholen dürfen. Das entsprechende Fach befand sich nahezu zu ebener Erde, so dass ich mich (bin bereits im Seniorenalter) auf beide Knie begeben musste (ist bei Regenwetter sehr angenehm...), um die Sendungen entnehmen zu können. Darüberhinaus hatte eines der Pakete fast die Breite des Faches, so dass das Entnehmen einer akrobatischen Übung glich.


    Ich frage mich daher, ob bei der Konzeptionierung von Packstationen auch daran gedacht wurde, dass nicht jeder sich bis zur Erde bücken kann. Wohl eher nicht...


    Gruß von Laudano

    Hallo, Gemeinde,


    ich bin mir durchaus der Tatsache bewusst, dass die Zustellerinnen und Zusteller der Paketdienste gerade in der Weihnachtszeit sehr belastet sind. Das darf aber aus meiner Sicht nicht dazu führen, dass Pakete - so wie dies in meinem Falle geschehen ist - einfach vor die Wohnungstür gelegt werden, ohne dass ich eine entsprechende Abstellgenehmigung erteilt hätte. Lt. Zustellungsbeleg würde diese angeblich vorliegen.


    Ich gehe davon aus, dass eine Beschwerde zwar das Bedauern von DHL zur Folge hätte, mehr aber wohl auch nicht. Vermutlich würde man dort erst "erwachen", wenn die Angelegenheit zu einem Versicherungsfall erwüchse. Schließlich befand sich im Paket Ware im Wert von ca. 300.- Euro.


    Das wollte ich mir jetzt einmal von der Seele reden...


    Gruß von Laudano