Rückversand nur noch per DHL/UPS möglich

  • Moin,


    vor kurzem musste ich feststellen, dass man über Amazon nur noch per UPS oder per DHL QR Code zurücksenden kann. Die Optionen Hermes/DHL Ausdrucken ist nicht mehr gegeben.


    Ist das euch auch schon aufgefallen?

    Mit freundlichen Grüßen


    Daniel

    Azubi in einer Postagentur Filiale


    Bin Privat hier und unvoreingenommen ggü. anderer Paketdienstleister

  • Hermes verabschiedet sich langsam von Amazon bzw. wird verabschiedet. Irgendwo war zu lesen, dass Hermes bald ganz raus ist.

    Du kannst Dir mal bei verschiedenen Artikeln die Lieferzeiten angucken. Wenn Du einen Hermes PaketShop auswählst ist die angegebene Lieferzeit mittlerweile (meistens?) 2 Wochen länger als wenn Du DHL oder so auswählst. In der Praxis geht die Sendung dann trotzdem nach 1 oder 2 Tagen raus, aber Amazon möchte eigentlich keinen Hermes-Versand mehr.


    Man munkelt, dass das die Strafe dafür ist, dass Hermes sich nicht an Retoure Unverpackt beteiligen und/oder Amazon keine Prime-Vorzugsbehandlung gewähren möchte. Das hab ich allerdings nur über 3 Ecken gehört.

  • Moin,


    vor kurzem musste ich feststellen, dass man über Amazon nur noch per UPS oder per DHL QR Code zurücksenden kann. Die Optionen Hermes/DHL Ausdrucken ist nicht mehr gegeben.


    Ist das euch auch schon aufgefallen?

    Hallo Daniel,


    mir ist das bis jetzt noch gar nicht aufgefallen, da ich bisher keine Retoure beauftragen musste. Jedoch habe ich gerade nachgeprüft und bei mir sind folgende Optionen verfügbar:


    - UPS-Abgabe. Weder Verpackung noch Drucker erforderlich.

    - Abgabe bei DHL. Kein Drucker erforderlich.

    - Abgabe bei DHL. Drucker erforderlich.


    Ich glaube tatsächlich, dass es sich nur um ein vorübergehendes Problem handelt, gerade bei DHL. Mich würde das schon arg wundern, wenn DHL bzw. Amazon die Option herausgenommen hat. Kann ich mir in aller Welt nicht vorstellen. Bei Hermes und der Kooperation mit Amazon wundert es mich nicht. Seit Jahren merkt man, dass sich Hermes von Amazon (oder andersrum) verabschiedet.


    Hier findest du nochmal was zum Nachlesen: https://www.paketda.de/news-hermes-amazon-lieferzeiten.html. Auch einige Praxisbeispiele in Bezug auf die verlängerte Lieferzeit kannst du nachlesen. Wenn du dich für Retoure unverpackt interessierst, dann kann ich dir nochmal folgendes Video empfehlen:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.
    . Das Video basiert auf der Einführung des Services!


    Wenn ich dir weiter behilflich sein können, sende mir entweder eine PN oder schreibe direkt an die Info@logistikrobin.de.


    Wir wünschen ein schönes Wochenende!


    Viele Grüße

    Robin

  • Das ist doch maximal verwirrend. Die letzte Option ist "Drucker und Karton erforderlich", was ja im Grunde genommen implizieren würde, dass alle anderen Optionen Retoure Unverpackt wären.

    Ist das Verkäufer Amazon + Versand Amazon oder Verkäufer Marketplace-Händler + Versand Amazon oder Verkäufer Marketplace-Händler + Versand Marketplace-Händler?

  • Das ist doch maximal verwirrend. Die letzte Option ist "Drucker und Karton erforderlich", was ja im Grunde genommen implizieren würde, dass alle anderen Optionen Retoure Unverpackt wären.

    Ist das Verkäufer Amazon + Versand Amazon oder Verkäufer Marketplace-Händler + Versand Amazon oder Verkäufer Marketplace-Händler + Versand Marketplace-Händler?

    Die Bestellung war Verkauf und Versand durch Amazon :)

  • Ich musste leider schon sehr oft Sachen an Amazon zurück senden und kann berichten das die verfügbaren Rückgabe Optionen sehr von Verkäufer / Versender und aber auch vom Wert des Artikels abhängig sind. Bei einem Artikel im Wert von 750€ wurde mir nur die Rücksendung über DHL QR Code angeboten. Artikel von Apple oder Philips werden meistens nur per UPS zurück geschickt. Mir ist auch aufgefallen das Amazon sehr dazu drängen will unverpackt zu verschicken auch wenn dies bei manchen Artikeln wenn man diese in die Packstation einliefert für den entnehmen ganz schön anstrengend wären. Das ist nur was bei meinen Rücksendungen so angeboten wurde über Hermes verschicke ich eigentlich nie etwas.


    LG

  • Hatte heute auch eine Amazon Retoure. Amazon empfahl "UPS unverpackt".

    Alternativ gab es nur noch DHL mit und ohne Drucker. Kein Hermes.


    UPS kommt für mich nicht in Frage, da der bisher nächste Paketshop inzwischen geschlossen wurde. Andere sind zwar gemäß Luftlinie nicht weit weg, bedeuten aber wegen der Lage (andere Flussseite, Fußgängerzone) exorbitanten Aufwand. Super klappt aber die Abholung von UPS, wenn irgendwas mit meinen Apple-Geräten ist.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!