Was hat der Post an dieser Briefmarke nicht gefallen?

  • Hallo zusammen,


    ich habe kürzlich einen Brief als Großbrief national versendet, DIN-Brief mit rund 0,5cm Dicke, 100 g schwer. Frankiert war dieser Brief wie abgebildet mit insgesamt 1,60 Euro. Offenbar scheint dem Mitarbeiter des Briefzentrums die mittlere Briefmarke aber nicht gefallen zu haben, denn der Brief kam als unterfrankiert zurück und diese Marke ist umrandet. Ich frage mich: wieso? Die Briefmarke ist von 2002, trägt die Aufschrift Deutschland, ist ungestempelt, gummiert, insgesamt also ein günstiges Postwertzeichen - oder irre ich mich?


    Viele Grüße

  • Das einzige, was nicht gültig wäre, ist, wenn es eine "DMark" Marke wäre (vor dem €). Für mich sieht das ganz normal aus

    Mit freundlichen Grüßen


    Daniel

    Azubi in einer Postagentur Filiale


    Bin Privat hier und unvoreingenommen ggü. anderer Paketdienstleister

  • Die Farbspur war beim Bekleben tatsächlich noch gar nicht drauf - ich denke eher, dass die durch die "Bearbeitung" der Post entstanden ist. Möglich wäre noch, dass irgendeine Farbe innerhalb des Postkastens oder des Transports draufgekommen ist, aber dann müssten wohl erheblich mehr Briefe betroffen sein ...

    Auf der Rückseite des Briefs sind auch Farbrückstände, die farblich zum Stempel der Vorderseite passen würden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!