Erlebnisse in einer Postfiliale/Hermes Shop usw.

  • Moin,


    mal so ne allgemeine Frage: Was habt ihr schon in den Paketshops erlebt (Unabhängig vom Anbieter (DPD, Hermes usw.))


    Die blödeste Erfahrung war, dass ich von einem Mitarbeiter in einer Postagentur angeschnauzt wurde, dass ich mit meinem eScooter reingekommen bin und das kein Drive in ist. Anmerkung: Es gibt dort vor Ort keine Fahrradstellplätze usw.

    Mit freundlichen Grüßen


    Daniel

    Azubi in einer Postagentur Filiale


    Bin Privat hier und unvoreingenommen ggü. anderer Paketdienstleister

    • Official Post

    Ich habe noch nichts Schlimmes mit Paketshops erlebt.


    Als ich mal mit einer anderen Kundin zusammen vor einem Paketshop warten musste, hat sie mir von einer Bekannten erzählt, deren DHL-Paketshop gekündigt wurde, weil sie neben DHL noch andere Paketdienste (Hermes etc) in ihrem Shop angeboten hat.

  • Ich habe noch nichts Schlimmes mit Paketshops erlebt.


    Als ich mal mit einer anderen Kundin zusammen vor einem Paketshop warten musste, hat sie mir von einer Bekannten erzählt, deren DHL-Paketshop gekündigt wurde, weil sie neben DHL noch andere Paketdienste (Hermes etc) in ihrem Shop angeboten hat.

    Da hatte ich schon was mal gelesen im Internen Post Forum. Sage aber dazu nix weiteres

    Mit freundlichen Grüßen


    Daniel

    Azubi in einer Postagentur Filiale


    Bin Privat hier und unvoreingenommen ggü. anderer Paketdienstleister

  • Also ich habe bisher 3 Sachen erlebt, wobei eine etwas ,,verwirrend" ist.


    - Ein Paketshop mit DPD, UPS und GLS bei mir in der Stadt meinte mal zu mir ,,warum kommst du eigentlich so oft zu mir und gibst Retouren ab". Dies ist allerdings schon gute 2 Jahre her. Wobei er mit seiner Aussage auch nicht recht hatte, da ich meine Retouren immer mit der DHL versende und nicht mit den o.g. Diensten. Bei dem o.g. Shop gebe ich nur normale Pakete auf, und weshalb er auf sowas kommt, weiß ich nicht. Jedenfalls läuft es inzwischen deutlich besser!


    - DHL Postfiliale: vor ein paar Jahren ging ich dort mit einem abgelaufenen Ausweis hin (war in Corona Zeiten schwer einen Termin bei der Stadt zu bekommen, für einen neuen). Ich fragte dann so ist es schlimm, dass der Ausweis abgelaufen ist? Er ,,Nein, ich nehme es mit der Sicherheit nicht so ernst... Daniel könnte dich interessieren 😉.

    - Funfact am Rande: Ich gehe gelegentlich zu einem DHL Paketshop hier ums Eck und dieser Paketshop Scant nie die erfolgreiche Übergabe an den Kunden 😄. So bleibt das Tracking immer auf ,,Liegt in Filiale XXX" und könnte somit behaupten, dass ich nie mein Paket erhalten habe 😅. Daniel Auch das könnte dich interessieren.


    Ansonsten habe ich eigentlich keine Probleme hier.


    LG

  • - Funfact am Rande: Ich gehe gelegentlich zu einem DHL Paketshop hier ums Eck und dieser Paketshop Scant nie die erfolgreiche Übergabe an den Kunden 😄. So bleibt das Tracking immer auf ,,Liegt in Filiale XXX" und könnte somit behaupten, dass ich nie mein Paket erhalten habe 😅. Daniel Auch das könnte dich interessieren.

    Es ist zwingend erforderlich, dass man das Ding ausscannt, weil die Sache immer unterschrieben werden muss.


    DHL Postfiliale: vor ein paar Jahren ging ich dort mit einem abgelaufenen Ausweis hin (war in Corona Zeiten schwer einen Termin bei der Stadt zu bekommen, für einen neuen). Ich fragte dann so ist es schlimm, dass der Ausweis abgelaufen ist? Er ,,Nein, ich nehme es mit der Sicherheit nicht so ernst... Daniel könnte dich interessieren 😉.

    Man sollte zu mind. sehr streng die Sache nehmen. Generell bin ich beim Thema vorgaben sehr streng und halte mich auch dran

    Mit freundlichen Grüßen


    Daniel

    Azubi in einer Postagentur Filiale


    Bin Privat hier und unvoreingenommen ggü. anderer Paketdienstleister

  • Besser ist das, du haftest sonst nicht nur zivilrechtlich persönlich (bei bedingtem Vorsatz greift auch keine Haftpflichtversicherung), sondern man kann sich auch strafbar machen, ein erschreckend wenig bekannter Paragraph in der Branche, den jeder einmal ganz gelesen und inhaltlich begriffen haben sollte:


    § 206 StGB - Einzelnorm

  • Ich kann generell auch nichts "schlimmes" beitragen.

    Die Postfiliale im Nachbarort, welche neben Post auch gefühlt alles außer Hermes macht, leistet einen guten Job, und sind eher "streng" was Vorschriften (gerade Post angeht; Dazu: Wollte ein verkauftes Buch als Großbrief nach Österreich schicken (offiziell nicht erlaubt, wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht. Naja habs dann bei mir im Ort trotzdem für 3,70€ verschickt).

    Die Post in meinem Ort ist halt so eine dauerhafte "Überbrückung" da es hier nurnoch den Metzger gibt. Regeln (Perso) werden dort eher nicht so" ernst" genommen, man kennt sich ja in der Regel sowieso, und dass die Laufzeit immer einen Tag länger ist liegt halt an den Öffnungszeiten...

    Sonst ist es halt wie überall, so wie es in den Wald rein ruft, so schallts raus...

    Obwohl offengesprochen wäre ich glaube auch bei nem E-Scooter in meinem Geschäft nicht gerade erfreut 😂.

  • Obwohl offengesprochen wäre ich glaube auch bei nem E-Scooter in meinem Geschäft nicht gerade erfreut 😂.


    Vor allem will ich meinen eScooter nicht unsicher iwo hinstellen. Vor allem wenn kein Fahrradständer o.ä. vor Ort ist

    Mit freundlichen Grüßen


    Daniel

    Azubi in einer Postagentur Filiale


    Bin Privat hier und unvoreingenommen ggü. anderer Paketdienstleister

  • Heute hatte ich in einer Postbank-Filiale eine negative Erfahrung gemacht:


    Ich wollte verdorbene Briefmarken im Wert von etwa 48 € gegen neue umtauschen, die auf überwiegend adressierten, aber nicht abgesendeten Umschlägen klebten.



    Zunächst sagte der Mitarbeiter, dass dies nicht möglich sei. Doch nachdem ich ihm mitgeteilt hatte, dass ich ein Schreiben der Post mitgebracht habe (tatsächlich habe ich eins - nachdem ich die Briefmarken an das Service- und Versandzentrum in Weiden gesendet hatte, um den Umtausch in der Filiale zu vermeiden, wurden sie mir zurückgeschickt mit dem Hinweis, dass sie nur für Beträge über 50€ zuständig sind), überdachte er seine Entscheidung und fragte eine Kollegin nach einer Karte für den Briefmarkenumtausch mit Barcode.


    Daraufhin kritisierte er mich, warum ich die Briefmarken auf die Briefe klebe, wenn ich sie letztendlich doch nicht abschicken würde. Ich wies ihn darauf hin, dass Ebay-Kunden ihre Bestellungen gelegentlich nach dem Verpackungsprozess aber vor dem Versand stornieren.


    Dann meinte er, dass auf einem Briefumschlag kein Adressaufkleber sei und er ihn daher nicht umtauschen könne. Daraufhin erklärte ich, dass ich theoretisch auch einzelne beschädigte Briefmarken umtauschen könnte, den Aufkleber aus Datenschutzgründen entfernt hatte und eine Rechtfertigung meinerseits meiner Ansicht nicht erforderlich sei.

    Daraufhin sagte er, dass er nicht dafür verantwortlich sei und die Rechtsabteilung der Post sich bei mir melden würde. Folgendes zitiere ich mal "Diese [Die Rechtsabteilung der Post] verfüge über gute Anwälte, aber wenn ich so klug wäre." Dann und im Verlauf des Gespräches wiederholte er mehrmals, dass er damit nichts zu tun habe und es dann mein Problem sei.


    Außerdem sagte er mir mehrere Male, dass er auf keinen Fall nochmal Briefmarken umtauschen würde. Anfangs noch etwas freundlicher, indem er anmerkete, dass der Umtausch von Briefmarken nicht zur Regel werden solle.


    Schließlich erfolgte der Umtausch der Briefmarken, bei dem er feststellte, dass er keine 3,70 € Briefmarken mehr hatte. Wir einigten uns dann auf 1,6 €.



    Er behauptete andauernd, dass er dafür nicht zuständig sei und erklärte, dass sie keine Postagentur, sondern eine Postbank Filiale seien, die auch Postdienstleistungen anbietet. Er sagte, ich solle zu einer Postagentur im Einzelhandel gehen. Meiner Ansicht nach ergibt das keinen Sinn, warum sollte eine Postbank Filiale keine Postagentur sein? Im Gegenteil, sie sollte mindestens genauso viele Services wie eine Postagentur bereithalten.


    Ich habe von einem Postagentur-Betreiber erfahren, dass es verschiedene Klassen gäbe, was bedeuten würde, dass alle Filialen, die derselben Klasse angehören würden, dieselben Dienstleistungen anböten. Daher ist es nur logisch, dass diese Postbankfiliale auch den Briefmarkenumtausch anbieten muss, was auch dadurch bestätigt wird, dass die Post der Filiale eigens für den Briefmakrenumtausch eine Karte mit einem Strichcode zur Verfügung gestellt hatte.


    An mir liegt es nicht, ich habe schon in zwei anderen Filialen Briefmarken umgetauscht und alle beteiligten waren freundlich (wenn auch in einer Filiale die Mitarbeiterin beim zweiten mal leicht genervt).


    Man könnte sich jetzt fragen, warum ich denn so viele verdorbene Briefmarken habe. Dies liegt daran, dass bei ca. 10% (momentan sogar 20%) meiner Ebay Auktionen Käufer Ihren Kauf im Nachhinein stornieren oder einfach nicht zahlen. Bei Sofortverkaufen habe ich diese Abbruchquote nicht.


    Theoretisch könnte ich mein Fulfillment so abändern, dass ich die Briefmarke erst kurz vor dem Versand aufklebe, dies geht aber nicht, da ich dazu keine Zeit habe, da ich die Bestellungen an manchen Tagen direkt nach meiner Ankunft zur Post bringen muss, damit fast jede Bestellung am nächsten Tag geliefert wird. Das Aufkleben der Briefmarken würde mich zu viel Zeit kosten, dass kann ich besser am Vorabend machen.

  • Soweit ich weiß ist dies auch möglich. Wie genau das funktioniert müsste ich vor Ort selbst nachschlagen. Wahrscheinlich war der Kollege zu Faul o.ä.


    Ne Mitschülerin musste vor kurzem eine sehr große Inkompetenz erleben. Postfiliale in einem Edeka. Paket war 80g zu schwer für ein 5kg Paket. Die Mitarbeiter im besagten Edeka sagten, es ginge nicht. Auch auf den Hinweis, dass die Kollegen sonst auch bei der Post anrufen können (Sonderhotline für solche Sachen), wurde Sie abgewimmelt. Sie solle wiederkommen. Schlussendlich musste Sie extra zu mir in die Filiale kommen, um das Paket anrechnen zu lassen

    Mit freundlichen Grüßen


    Daniel

    Azubi in einer Postagentur Filiale


    Bin Privat hier und unvoreingenommen ggü. anderer Paketdienstleister

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!