Besser wissen, wann es ankommt

Hermes Niederlassung Nürnberg

Die Niederlassung von Hermes in Nürnberg befindet sich im Güterverkehrszentrum Hafen.
Hermes Niederlassung in Nürnberg


Standort-Typ Zustellbasis von Hermes
Anschrift
Preßburger Straße 15
90451 Nürnberg
HotlineSo nehmen Sie mit Hermes Kontakt auf.
Oder rufen Sie die Paketda-Hotline an.
PaketstatusErklärungen zum Status meines Hermes-Pakets
Hilfe & Service 32 Lösungen für häufige Paketprobleme

Standort: Hermes Niederlassung Nürnberg



  
 

Ihre Erfahrung mit Hermes Niederlassung Nürnberg



Schulnote
Ihr Name


Meinungen zu diesem Paketzentrum von Hermes

gibt Schulnote 6
am 30.11.2016:
Schlechtester Paket dienstleister denn es gibt da wartet man schon den ganzen tag und dann kommt das paket an allerdings ist der Lieferant total unterqualifiziert für seinen job anscheinend tippt er einfach 3 mal meine pass nummer ein und dann war das gerät gesperrt und er nahms wieder mit und sagte morgen kommt er vorbei ,so heute ist morgen und ich warte den ganzen tag und es kommt und kommt nichts an !! Nie wieder Hermes!!


gibt Schulnote 6
am 26.11.2016:
zwei Tage hintereinander stellt der Fahrer mein Paket nicht zu sondern vertröstet mich auf den nächsten Tag, Gestern wäre ich nicht zu hause gewesen, DOCH DAS WAR ICH !!!, keine Karte eingeworfen... heute soll dann die Zustellung zwischen 10 und 14Uhr sein... um 17:20 bekomm ich wieder eine Mail mit der Zustellungsverschiebung auf jetzt Montag, 28.11.
Der Fahrer hat das Paket seit gestern, 25.11 auf dem Wagen und keinen Bock seinen Job zu machen.. Lt. Zentrale in meinem Gebiet Auslieferung bis 20Uhr... von wegen, um fünf machen Eure Fahrer Feierabend, egal was noch so seit Tagen auf der Karre vor sich hin gammelt....

Von wegen Kundenservice... der schlechteste Paketdienst in ganz Deutschland seit ihr... Sauladen...


am 18.11.2016:
Ich erwartete gestern die Zustellung eines Pakets von Amazon. Paket kam nicht. Heute überprüfe ich den Status der Zustellung und erfahre, dass ich die Annahme verweigert habe. Raue Sitten, wie kann das sein?


gibt Schulnote 6
am 14.11.2016:
Ich wurde aufgefordert mich telefonisch bei Ihnen zu melden.
Dieses Versuchte ich 3 mal mit dem gleichen Ergebnis: ich flog jedesmal (egal wie ich mich verbinden lies) aus der Leitung


gibt Schulnote 6
am 10.11.2016:
Hermes ist für mich eine rotes Tuch! Warum?
Immer wieder mache ich die Erfahrung, dass die Fahrer kein Deutsch sprechen und garnicht oder nur sehr schlecht verstehen. Sie liefern irgendwo ab, Hauptsache sie haben das Packet los. Es gibt grundsätzlich keine Benachrichtigung in den Briefkasten.

Obwohl bei uns immer jemand da ist und Päckchen und Pakete entgegen genommen werden, wird irgendwo in der Nachbarschaft abgegben. So auch heute. Der Fahrer an der verschlossenen ehemaligen Ladentür versucht ins Haus zu kommen. Dort hängt ein Schild, das eindeutigt zeigt, dass sich die Einganstür um die Ecke befindet. Er hat einfach das Päckchen in der Nachbarschaft jemandem in die Hand gedrückt und dort abgegeben. Der Weg an die Tür und zur Klingel war ihm zu weit. Er hat weder geklingelt, noch sich die Mühe gemacht, an die Tür zu gehen. Es gab darum auch keine Benachrichtigung in den Briefkasten neben der Tür, dass er die Sendung in der Nachbarschaft abgegeben hat.

Nur weil ich zufällig dieses Verhalten mitbekommen habe, da ich im Laden war, kann ich den Sachverhalt so genau wiedergeben.
Das ist kein Service. Solange Hermens schlecht bezahlt, seine Leute nicht richtig schult und diese nur Zeitdruck und Frust haben wird sich da nicht ändern. Hermens ist für mich kein Paketdienst mit dem ich zusammen arbeiten möchte. Das ist mein Fazit aufgrund meiner Erfahrungen!
Senundsnummer01313140832509


am 06.11.2016:
Sehr geehrte Damen und Herren,

heute muss ich mich leider mit einer Beschwerde an Sie wenden. Ich bekomme schon viele Jahre Pakete über Hermes geschickt und war bisher auch immer sehr zufrieden damit, aber am 29.10.2016, 14:46:15 Uhr wurde angeblich eine Sendung mit ID: 92302140101458 zugestellt, die ich aber nicht erhalten habe. Mein Mann hat draußen gearbeitet und ein kleines Paket für die abwesende Nachbarin Ute Söldner entgegengenommen und unterschrieben. Deshalb war auch die Unterschrift meines Mannes unter der Sendung, die ich von QVC hätte erhalten sollen. Bei denen habe ich am Freitag angerufen und ihnen liege die Unterschrift von meinem Mann vor. Paket habe ich aber nicht erhalten. Bitte geben Sie mir schriftlichen Bescheid, wo sich o. g. Sendung befindet. Danke im Voraus (meine Mail: maerich@t-online.de). Bin bisher immer sehr zufrieden mit der schnellen und guten Lieferung gewesen, sehe aber nicht ein, dass ich für eine Sendung (Wert ca. 45 €) bezahlen soll, die ich nicht erhalten habe.


gibt Schulnote 6
am 02.11.2016:
In letzter Zeit leider nur noch negative Erfahrungen. Pakete gehen mit dem Vermerk zurück "Annahme verweigert", ich bleibe auf den Kosten sitzen und hab den Ärger mit den Versendern, weil der Kollege keine Lust hat seine Arbeit zu machen. Heute war es jetzt das dritte mal und das obwohl sogar jemand daheim war. Selbst wenn keiner da ist sind die Fahrer angehalten das in der Nachbarschaft abzugeben.


gibt Schulnote 6
am 27.10.2016:
Leider nicht die beste bei einer Lieferung am 25.10.16 war niemand zuhause auf der Karte wurde als neuer Termin der 26.10.16 genannt aber niemand von Hermes war hier obwohl ich den ganzen Tag hier war nach Anruf bei euch wurde durch eine elektr. Stimme mitgeteilt das die Sendung an den Absender zurüchgegangen ist.
Auf der Karte steht zwar eine Versuch bis 3 mal. Ich habe den Absender gebeten nur noch mit DHL zu versenden. Frechheit von Hermes


gibt Schulnote 6
am 20.10.2016:
Bei Zustellung mit c/o Adresse "Finanzamt":
*Die angegebene Anschrift konnte nicht gefunden werden*
halte ich für einen schlechten Witz. An der Info oder in der Poststelle ist fast täglich mindestens einmal ein Hermesfahrer und liefert. Entweder ist der Fahrer unfähig oder unwillig.
Angeblich sind die Fahrer von der Hotline aus auch nicht mobil erreichbar, nur von der Niederlassung Nürnberg, die wird sofort per email verständigt um mich anzurufen. Auf den Anruf warte ich jetzt auch schon seit einer Ewigkeit.


gibt Schulnote 6
am 04.10.2016:
10 Jahre keine Probleme mit Hermes, und seitdem vor 6 Monaten ein neuer Fahrer angefangen hat, der einfach nur zu faul ist auszuliefern ist, fing das ganze an. Am Sa wieder eine angebliche Zustellung um 15h. Aber es war niemand von Hermes da. Und dann noch bei Amazon anzugeben das abgeliefert wurde, ist die grösste Frechheit.

Lieber Hermes wie soll das bei euch weitergehen?????


gibt Schulnote 6
am 24.09.2016:
Leider geht hier nur Note 6 als schlechtestes. Die Zustellung sollte am 22.09.16 erfolgen. Leider war der Hermes Bote nicht in der Lage die Daten zu erfassen. Stattdessen stieß er immer wieder mit dem Stift auf den Touchscreen, als wollte er den Scanner erstechen. Außer Dellen dürfte er nicht zuviel erreicht haben. Als ich nachfragte, warum er die Daten denn nicht mit den Tasten erfasst kam nur sehr unfreundlich und nuschelnd die Aussage "das ginge nicht". Dann frage ich mich wozu hat der Scanner dann die Tasten?? Er ging dann und teilte nur lapidar mit, dass der Kollega (=kein Schreibfehler) morgen kommen würde. Der Hinweis, dass die annehmende Person dann nicht da sei interssierte ihn nicht (es handelt sich um Paket mit IDENT!). Am nächsten Tag, 23.09.16 kam dann tatsächlich der Bote, klingelte jedoch nur unten (obwohl sich mehrere Klingeln am Haus befinden). Ich habe ihn leider zu spät gesehen, jedoch ein Karte hinterließ er nicht!!!!!!! Anstatt anzubieten es in einen Hermesshop abzuholen kam nichts. Ich selbst bin vor Jahren auch für Hermes gefahren aber einen solchen "Service" habe ich mir nicht erlaubt!!! Schade, dass es Unterhnehmen gibt, die mit Unfähigen zusammenarbeiten und die es nicht interessiert, wie gut die Qualität ist. Hauptsache billig. Der Endkunde kann ja den Zusteller leider nicht wählen!


gibt Schulnote 6
am 24.09.2016:
Leider die schlechtesten die ein Paketempfänger machen kann. Empfängerunterschrift gefälscht und das Paket ist auch noch weg! Schaut recht nach Diebstahl und sehr fleisigen Mitarbeiter aus. Würde gerne Schulnote 10 vergeben. Regelung mit HERMES sehr ungenügend. Wird alles mit "Datenschutz" abgetan blos mein Paket werd ich nie bekommen.


am 07.09.2016:
Bei dem 2. Versuch habe ich darauf geachtet, Zuhause zu sein, extra bereits nach wenigen Stunden von der Arbeit weg, Zuhause eifrig gewartet - kein Klingeln, keine Karte. Nachdem ich dann in der Sendungsverfolgung nachgesehen habe, musste ich feststellen, dass es dort mit "Empfänger nicht angetroffen" markiert war, obwohl definitiv NIEMAND geklingelt hat... eine Karte wurde bis heute nicht hinterlassen, eine Frechheit! Man bestellt nicht etwas, um es dann zurückgehen zu lassen!!! Unmögliche Arbeitsweise!!!!


gibt Schulnote 6
am 06.09.2016:
Unter aller Würde,
Angeblich 5 Zustellversuche nie Karte im Postkasten und zu 4 Versuchen war definitiv jemand zuhause. Heute sogar den ganzen Vormitag im Hof, so dass der Fahrer definitiv gesehen worden wäre. Die Servicehotline ist auch nicht zu gebrauchen. Denn trotz Beschwerde zieht der Fahrer heute 2 mal die selbe Nummer ab von wegen niemand angetroffen.


gibt Schulnote 6
am 06.09.2016:
Furchtbar!
Paket kam nicht an, obwohl der Karren in der Straße war. Später durfte ich lesen, dass die Annahme verweigert wurde und über die kostenpflichtige(!) Kundenhotline erfahren, dass das Paket zurückgeschickt wird. Konnte schließlich das Paket vor der Rücksendung an einen Paketshop in der Nähe schicken lassen. Als ich dann das Paket holen wollte, war es dann falsch ettikettiert, sodass es mir nicht ausgehändigt werden durfte. Die ganze Scheiße hat vor einen Woche angefangen,inkl. mehrere Anrufe und E-Mails und stand jetzt hab ich mein Paket immernoch nicht, obwohl ich praktisch 1 Meter davon entfernt gestanden bin. Einfach dilettantisch.
Wer sein Paket schneller und vorallem stressfreier haben will, fährt am besten quer durch Deutschland zum Absender und holt seinen Kram lieber persönlich.
Scheinbar ist das nichtmal ne Ausnahme, nie wieder werde ich mir was von diesen nichtsnützigen Pennern schicken lassen.