Besser wissen, wann es ankommt

DPD Raunheim Depot 160

Das Depot 160 in Raunheim ist eines der größten DPD-Paketzentren in Deutschland. Der Neubau wurde im September 2010 begonnen. Insgesamt wurden mehr als 2 Millionen Euro in den Standort investiert, um eine moderne Sortierhalle, ein Bürogebäude sowie Schulungsräume für ca. 160 Mitarbeiter zu errichten.

Am Standort Raunheim sind etwa 200 Mitarbeiter beschäftigt, die mit 250 Fahrzeugen die umliegenden Zustellbezirke beliefern. Laut einem Bericht von dvz.de werden bei DPD in Raunheim pro Tag 50.000 - 60.000 Pakete im Eingang sortiert sowie 50.000 - 65.000 Pakete im Ausgang. Von den eingehenden Paketen werden 40.000 bis 50.000 Pakete an Kunden im Einzugsbereich zugestellt. Die übrige Paketmenge wird in Raunheim vermutlich nur umgeschlagen (konsolidiert) und an andere DPD-Niederlassungen weitergeleitet.

Privatkunden können bei DPD in Raunheim einen Pickup-Paketshop mit "Drive In" nutzen. Die Pakete können direkt aus dem Fahrzeug auf ein Band gelegt werden.
DPD Depot Raunheim DPD Raunheim DPD in Raunheim


Standort-Typ Zustellbasis von DPD
Anschrift
Kelsterbacher Str. 64
65479 Raunheim
KontaktE-Mail
Telefon: 06142 202-0

Fax: 06142 202-250
HotlineSo nehmen Sie mit DPD Kontakt auf.
Oder rufen Sie die Paketda-Hotline an.
PaketstatusErklärungen zum Status meines DPD-Pakets
Hilfe & Service 32 Lösungen für häufige Paketprobleme

Standort: DPD Raunheim Depot 160



  
 

Ihre Erfahrung mit DPD Raunheim Depot 160



Schulnote
Ihr Name


Meinungen zu diesem Paketzentrum von DPD

gibt Schulnote 6
am 05.12.2016:
Das 2te mal innerhalb einer Woche das 2 verschiedene Pakete ANGEBLICH versucht wurden mir zu zustellen.
keine Benachrichtigung im Briefkasten.
Bin ich Hellseher?
Werde ab sofort von DPD Versendern keine Bestellungen mehr machen oder diese zurück gehen lassen und Aufträge stornieren. Ich war sogar an einem dieser Tage den ganzen Tag zu hause.

Frechheit wen man dringend darauf wartet


gibt Schulnote 6
am 23.11.2016:
Die Online-Sendungsverfolgung zeigt an, dass niemand angetroffen wurde. Dummerweise ist den ganzen Tag überhaupt nichts angekommen und kein DPD-Fahrer hat sich blicken lassen. Ich war ununterbrochen da
Frechheit


gibt Schulnote 6
am 23.11.2016:
Die Sendungsverfolgung zeigt an, die Lieferung ist zwischen 11.26 und 12.26 Uhr bei mir. Leider Wohne ich im 5. Stock eines Mehrfamilienhauses und die Fahrer versuchen erfahungsgem. erst keine Zustellung und werfen die vorbereiteten Benachrichtigungen in den Briefkasten. GLS und jetzt auch DPD.
Ich habe meinen Auftragnehmer entsprechend informiert und auf seine Lieferung verzichtet.


gibt Schulnote 6
am 16.11.2016:
Die Online-Sendungsverfolgung zeigt an, dass ich das Paket seit ein paar Stunden haben sollte. Dummerweise ist den ganzen Tag überhaupt nichts angekommen und kein DPD-Fahrer hat sich blicken lassen. Was soll dieser Mist?


gibt Schulnote 6
am 16.11.2016:
Was für ein beschissener Laden! Erst wird das Paket nicht zugestellt, weil man angeblich nicht da (der Fahrer/in hatte wohl einfach nur keine Lust mehr zu arbeiten) und dann ist dieses Depot telefonisch nicht zu erreichen. Kein Wunder bei all den Beschwerden!!! Die Hotline für 20 Cent/Anruf ist der größte Nepp. Dort erfährt man nur das , was man im Internet eh schon erfahren hat. DPD - die größte Service Wüste des Kontinents!!!


gibt Schulnote 2
am 15.11.2016:
Bei der Zustellung passieren Fehler. Dies ist ärgerlich. Aber, mir wurde im Depot 160 immer geholfen. Sei es in der Schadensabteilung Frau Kliebert oder im Verkauf Frau Maincode. Beide sind sehr freundlich und hilfsbereit. Einzig der Herr Müller von der Schadensabteilung ist gewöhnungsbedürftig. In der Regel wurde mir im Depot 160 immer geholfen, wenn die Mitarbeiter in der Zustellung Mist gebaut haben.


gibt Schulnote 1
am 01.11.2016:
Bis jetzt habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.Paket wurde an nächsten Tag zugestellt.Die nette Arbeiterin in Schopp ist Super


gibt Schulnote 6
am 29.10.2016:
Zustellung und Service ist eine Zumutung. Obwohl zu Hause, wurde nur ein Zettel eingeworfen, weitere Zustellung beim Nachbar hat auch nicht geklappt, wenn man die teure Servicehotline anruft heißt es warten, um dann zu erfahren das alle Mitarbeiter besetzt sind etc.....Never ever!!!!


gibt Schulnote 6
am 19.10.2016:
Größter Saftladen. Zur Zeit warte ich zum dritten Mal auf ein Paket. Habe bereits in der Vergangenheit 2 schlechte Erfahrungen gemacht, das Spiel ist das selbe wie immer: Empfänger nicht angetroffen, obwohl immer jemand zuhause ist. Selbst Freunde die ich bete bei mir zu Hause auf das Paket zu warten werden nur enttäuscht. In der Email heißt es Lieferung zwischen 17:12 & 18:12, so seit 16 Uhr war jemand da & nun ist es 19:35. keine Benachrichtigung im Briefkasten, kein Paket, keine Email.... werde NIE wieder per dpd versenden lassen, dann Zahl ich lieber mehr Versand und weiß das der nette Mann von DHL auch wirklich mein Päckchen bringt!


gibt Schulnote 6
am 11.10.2016:
Ohne Worte! Grausam ist noch untertrieben. Zusteller lügen das sich die Balken biegen.Paket wurde am 04.10.16 verschickt und am 05.10.16 in Zustellung.11.57Uhr Empfänger nicht angetroffen,Benachrichtigung hinterlassen.06.10.16 erneut in Zustellung.14.39 Uhr Empfänger zum 2.Mal nicht angetroffen.Benachrichtigung hinterlassen.Dies alles wurde nur durch Zufall bekannt nachdem der Absender des Paketes kontaktiert wurde und auf Versandt mit DPD verwiesen hatte und dann DPD Tracking geöffnet wurde.Kontakt mit Depot 160 am 10.06.16 13.00 Uhr aufgenommen. Tel.wurden Adressdaten verglichen, alles ok.Erneuter Zustellversuch 11.10.16 11.26 Uhr. Habe an der Klingel gewartet. Erneut Tracking. Empfänger nicht angetroffen.Tel.Kontakt erneut mit Depot 160 Raunheim. Will Paket dort selbst abholen, werde benachrichtigt wenn Paket zurück im Depot. Noch irgendwelche Fragen ??? Nicht eine Benachrichtigung im Kasten.Der Zusteller scheint ein unsichtbares Phänomen zu sein. Werde bei allen Bestellungen darauf hinweisen nicht mit DPD zu versenden


gibt Schulnote 6
am 09.10.2016:
Der Paketwagen war am Freitag, den 30.09.2016 bei uns und wollte eine Sendung ausliefern. Da wir nicht anwesend waren, hat uns der Fahrer eine Benachrichtigung in den Briefkasten geworfen. Ich habe auf der Rückseite der Benachrichtigung angegeben, wo das Paket hinterlegt werden soll und habe die Benachrichtigung an die Haustürklingel gehängt.
Laut Paketverfolgung war der Paketwagen an allen Werktagen der folgenden Woche bei uns, hat uns nicht angetroffen und hat angeblich jeden Tag eine Benachrichtigung eingeworfen. In der vergangenen Woche war aber an jedem Wochentag jemand zu Hause. Zwei Anrufe im Paketzentrum haben auch zu keiner Klärung geführt wo sich das Paket aktuell befindet. Ein versprochener Rückruf hat nicht stattgefunden.
Die Angaben in der Paketverfolgung wurden nach meinen Anrufen geändert. Das Paket wurde laut den geänderten Angaben eingelagert und wird demnächst an den Absender zurückgeschickt.
Leider habe ich, trotz angegebener Telefonnummer von DPD keine Rückmeldung bekommen, dass das Paket eingelagert wurde und demnächst zurückgeschickt wird.


gibt Schulnote 6
am 07.10.2016:
Das ist nicht Kundenorientiert. Den ganzen Tag auf die Zustellung gewartet und den tracker genutzt und das Paket wird nicht ausgeliefert. Was soll das! Wofür gibt es die Verfolgung und wer hat den Schaden. Der Kunde.


gibt Schulnote 6
am 07.10.2016:
Die Paketverfolgung suggeriert, ich hätte das Paket empfangen, obwohl das nicht stimmt. Nach einem Telefonat heißt es, es gäbe technische Probleme und die Zustellung kann bis zu 2 Wochen verspätet ankommen!?


gibt Schulnote 6
am 05.10.2016:
Habe den ganzen Tag gewartet und kam nicht hat die Sendung mit zurück genommen


gibt Schulnote 6
am 05.10.2016:
nicht und niemand zu erreichen in dieser Firma , anscheinend gehen sie gleich mit air berlin. so kann man keinen paketdienst führen !!