Besser wissen, wann es ankommt

DHL Frachtzentrum Aschheim-Freising

Im DHL-Paketzentrum Aschheim werden täglich ca. 100.000 ausgehende Pakete bearbeitet. In der Zeit vor Weihnachten können bis zu 350.000 Sendungen pro Tag sortiert werden. Dies sagte Niederlassungsleiter Frieder Denghel im nachfolgenden BR-Interview (Stand 12/2016).


Weil das Paketzentrum Aschheim stark ausgelastet ist, wurden einige Lieferbezirke (das westliche Stadtgebiet von München und Teile von Oberbayern) an das Paketzentrum in Augsburg-Gersthofen abgegeben.
Paketzentrum von DHL in Aschheim
Frachtzentrum Aschheim, Blick auf den Verladehof
Im Briefzentrum Freising gibt es jährliche Gesundheitstage, an denen die Mitarbeiter in ihren Pausen teilnehmen können. Im Juli 2014 wurde z.B. eine Lungenfunktionsprüfung angeboten sowie Informationsstände über Arbeitssicherheit. Außerdem gab es eine Spezialaktion des Schuhherstellers Elten. Mitarbeiter konnten sich ihre Füße vermessen lassen und bekamen daraufhin einen Schuh mit optimaler Passform empfohlen, der sich online über ein Einkaufssystem der Post bestellen lässt.

Zustellbasis neben dem Paketzentrum

Direkt neben dem Paketzentrum befindet sich eine mechanisierte Zustellbasis, wo Pakete für die Region Oberbayern feinsortiert werden. Entsprechend der Empfängeranschrift erfolgt eine vollautomatische Sortierung auf den entsprechenden Zustellbezirk. Dadurch werden die Zusteller von manueller Sortierung entlastet. Die Zustellbasis ist über eine Förderbrücke mit dem Paketzentrum verbunden, so dass ein ständiger Paketaustausch erfolgen kann. Die Inbetriebnahme erfolgte im Oktober 2013.


Standort-Typ Nationales Umschlagzentrum, Zustellbasis von DHL
Kundenfragen Nachforschung zu einer Lieferung
Allgemeine Servicefragen
Verspätete Lieferung
Anschrift
Eichendorffstr. 30
85609 Aschheim
HotlineSo nehmen Sie mit DHL Kontakt auf.
PaketstatusErklärungen zum Status meines DHL-Pakets
Hilfe & Service 32 Lösungen für häufige Paketprobleme

Standort: DHL Frachtzentrum Aschheim-Freising



  
 

Ihre Erfahrung mit DHL Frachtzentrum Aschheim-Freising



Schulnote
Ihr Name


Meinungen zu diesem Paketzentrum von DHL

am 16.02.2017:
Schlimmer geht es nicht. Obwohl immer zuhause werden Pakete bei älteren Nachbarn abgegeben. Klingeln funktionieren!!!


gibt Schulnote 6
am 14.02.2017:
Paket wurde für heute 14.02. angekündigt. Paket kam morgens im Verteilzentrum an. Dort liegt es immer noch. Unglaubliche Schlamperei.


gibt Schulnote 6
am 14.02.2017:
Das Allerletzte ! Zustellung am 14.2.9:00 avisiert , Zustellversuch nicht dokumentiert ! 2 Zustellversuch 15:20, angeblich nicht möglich ! Die Lieferung geht ins Uni Klinikum rechts der Isar da kann man 24 / 7 zustellen ! Kommentar DHL : Fahrer überlastet oder falsches Fahrzeug. Mein Kommentar : Fahrer zu faul oder zu dämlich ! Wahrscheinlich beides ! Blumen für 50 Euro hin ! Danke DHL


am 21.12.2016:
Patologisch firma und arbiters. Ich bin erste und ende mal hier


gibt Schulnote 6
am 19.12.2016:
Pakete bleiben liegen und werden auch mehrere Tage hintereinander nicht an die Zustellbasis geleitet..... und da macht DHL auf der Webseite noch Werbung mit "Pakete bis 22.12 abgeben für Weihnachten" Da würde ich keinem zu raten..


gibt Schulnote 6
am 02.12.2016:
Paket wurde nicht zugestellt trotz hinterlegtem Abstellort. Es wurde auch nicht geklingelt obwohl immer jemand im Büro ist. Abholschein zwar in Briefkasten, aber in angegebener Abholfiliale der Post auch nach 3 Tagen nicht hinterlegt. Es fehlen die Worte diese Desorginasition zu beschreiben.
Übrigens auch keinerlei Reaktion auf schriftlich eingereichte Beschwerde


gibt Schulnote 6
am 01.12.2016:
Zuerst lag mein Paket vom 24. - 26.11.2016 in Hamburg, bevor es weiterging. In Aschheim liegt es seit Mo, 28.11.16 00:16. Ich habe gestern schon nachgefragt, heute ist der Stand unverändert. Was machen die in Aschheim mit meinem Paket? Es ist nicht groß und auch nicht schwer. Mein Paket beinhaltet Stiefel, die dringend zur Reparatur müssen. Im nächsten Sommer benötige ich sie nicht mehr. Zum Glück ich selten auf derlei Dienste angewiesen. DHL wird es beim nächsten mal nicht sein. Mit dem Fahrrad hätte ich die Stiefel vermutlich schon abgegeben. Falls das Paket nicht im Nirvana verschwunden ist, graut mir schon vor der Dauer der Rücksendung. Am Telefon bekommt man nach ewigem Musikgedudel und Hinweisen im 5 Minutentag auf das Internet (gestern 13 Min, heute 18 Min) nur ein müdes Achselzucken.


am 24.11.2016:
Guten Tag, die Zusteller von DHL (und nur die von DHL) machen sich regelmässig (seit Jahr und Tag!, nur 5% der Lieferungen kommen an) NICHT die Mühe unsere Adresse zu finden, obwohl sie mit ihrem Auto EXAKT 5,0m vor unserer Tür stehen - Ein Desaster und nicht mehr akzeptabel!! Jürgen Beijing / Billionpoints GmbH


gibt Schulnote 6
am 23.11.2016:
Der Zusteller macht sich nicht die Mühe in einem Mehrfamilienhaus direkt an jeden Empfänger auszuliefern (auch wenn diese zu Hause sind), sondern gibt alle Lieferungen beim Nachbarn ab, so spart sich Zeit und Mühe - das Problem, der Nachbar ist nur selten zu Hause! Danach muss jeder Empfänger selber sehen wie er an seine Lieferung kommt.
In 4 Wochen insgesamt 3 solcher Vorfälle in einem Haus!
Hoffentlich liest einer der Verantwortlichen von DHL diesen Beitrag und schult das Personal in Sachen Dienstleistung und Servicequalität.


gibt Schulnote 6
am 17.11.2016:
Paketzusteller hat Paket nicht zugestellt sondern mit dem Vermerk "Annahme verweigert" wieder ins Frachtzentrum gebracht. Wir hatten den ganzen Tag auf die Zustellung gewartet, weil in der App der DHL der 16.11.2016 als voraussichtlicher Termin genannt wurde.


gibt Schulnote 6
am 16.11.2016:
Die Pakete liegen immer wieder im Frachtzentrum 6:39 Uhr und werden NICHT an die danebenliegende Zustellbasis weitergeleitet.
Sehr sehr sehr schlechter Service


gibt Schulnote 6
am 20.10.2016:
Paket Inernational(Österreich).Voraussichtlicher( lt.Sendungsverfolgung , Zustellung Donnerstag den 20.Okt.2016.)Aber siehe da Do, 20.10.16 15:14 Aschheim Die Sendung wurde im Paketzentrum bearbeitet.,nach Rücksprache DHL Österreich,wenden Sie sich bitte an DHL Deutschland wir können hier für Sie nichts tun.Alles klar :Telefonat nach Deutschland DHL,die gleiche Antwort nur in umgekehrter Reihenfolge.Nach dem ich höflicherweise ersucht habe, mir mitzuteilen wann, denn die Sendung bei mir einlangen würde,wurde nach sechsmalligen hallo ganz einfach aufgelegt.Jeder private Unternehmer könnte,mit dieser Firmenpolitik, in kürzester Zeit den Konkurs bzw.Ausgleich anmelden.Hände weg von so einer Firmen -Unternehmens Politik!!!die Mitarbeiter reden eigentlcih nur im Kreis um die Kunden ,die für diese Produkt der Postzustellung horrende Summen bezahlen ruhig zustellen.Mit einem Fiaker von München nach Wien geht es sicherlich schneller, als mit dieser obskuren Firma namens DHL!!!!!


gibt Schulnote 6
am 29.09.2016:
Kann mich nur anschießen "Sauhaufen"!!!! Habe heute auch per Mail die Info bekommen: " Zweier Zustellungsversuch morgen", dies obwohl die Büroräume permanent besetzt sind und die eigendliche Zustellung bereits von gestern auf heute per Mail verschoben wurde.


gibt Schulnote 6
am 22.09.2016:
Sitze zuhause weil in Paketverfolgung steht Paket kommt, was nicht kommt ist das Paket. Auf einmal wird der Status abgeändert in es erfolgt ein 2. Zustellversuch nur war leider keiner zum erstenmal da. Auch eine Beschwerde bei DHL wird nur runtergespielt. Dies war allerdings nicht das erste mal. Schöner Sauhaufen


gibt Schulnote 6
am 17.09.2016:
Was nütz einem eine Sendungsverfolgung wenn der Status und die Zustellung geändert werden können wie es der lieben DHL passt? Aber was regt man sich da noch auf, man weiß es ja, dass diese fast Monopolisten machen was Sie wollen. Hoffentlich baut Amazon seinen Zustellservice weiter aus, dass man vielleicht nicht mehr auf DHL und co angewiesen ist. DHL - ein echter Highligt!